News

Also doch! Sylvester Stallone kehrt für "Expendables 4" zurück

Wieder im Einsatz: Sylvester Stallone kehrt vermutlich als Barney Ross zurück.
Wieder im Einsatz: Sylvester Stallone kehrt vermutlich als Barney Ross zurück. (©Phil.Bray / Lionsgate 2018)

Wenn es um die Entwicklung von "Expendables 4" geht, ist die Lage genauso undurchsichtig, wie die Geschäfte der Bösewichte, dem die Altherren-Söldnertruppe regelmäßig den Garaus macht. Jetzt spricht Sylvester Stallone fast Klartext – und gibt Fans neue Hoffnung.

So postete Sly kürzlich auf seinem Instagram-Account ein Szenenbild mit seinen Co-Stars Jason Statham und Randy Couture auf dem Folgendes zu lesen ist: "Wir sind die Schatten und der Rauch, wir steigen auf. Wir sind die Geister, die sich in der Nacht verstecken." Das allein mag noch nicht viel aussagen, doch Stallones Kommentar zu dem Bild spricht eine klarere Sprache. "Gerade, wenn Du denkst, dass es sicher ist, hinauszugehen ... kommen sie zurück!"

Übernimmt Stallone wieder die Führung?

Damit deutet Stallone nicht nur an, dass "Expendables 4"  tatsächlich in Produktion geht, sondern auch, dass er als Anführer Barney "The Schizo" Ross wieder mit von der Partie sein wird. Auch wenn das Sequel schon Ende 2016 angekündigt und kurz darauf auch von Stallone höchstpersönlich bestätigt wurde, folgte Unmut bei den Fans, als Stallone das Franchise aufgrund kreativer Differenzen verließ. Und wen wundert es: Nach dieser Verkündigung wollte auch Arnold Schwarzenegger nicht wieder als Trench Mauser mit von der Partie sein. Das könnte sich nach der aktuellen Entwicklung jedoch ändern.

"Expendables 4": Altstars in Bestform

Ein offizielles Statement der Produktionsfirma gibt es bislang nicht und auch der Plot von "Expendables 4" ist bislang ein Geheimnis. Die Actionreihe, die von Stallone entwickelt wurde, begleitet eine Söldnergruppe auf ihren Einsätzen und ist bis in die Nebenrollen hochkarätig besetzt, so sind neben Stallone auch weitere Actionstars wie Dolph Lundgren, Jason Statham, Jet Li und Wesley Snipes zu sehen. "The Expendables" spielte weltweit fast 275 Millionen US-Dollar ein, sein Nachfolger "The Expendables 2" übertraf das mit 314 Millionen noch. "The Expendables 3" konnte mit Einspielergebnissen von lediglich 214 Millionen US-Dollar jedoch nicht an diese Erfolge anknüpfen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben