News

"American Horror Story: Cult": Sarah Paulson warnt vor Staffel 7

Bei diesem Design möchte man kaum glauben, dass sich "American Horror Story: Cult" um die US-Wahlen dreht.
Bei diesem Design möchte man kaum glauben, dass sich "American Horror Story: Cult" um die US-Wahlen dreht. (©obs/Fox Networks Group Germany/AHS TM & © 2017 Fox 2017)

So richtig greifbar ist der Inhalt von "American Horror Story: Cult" noch nicht. Sarah Paulson, eine der wenigen konstanten Schauspielerinnen der Anthologie-Serie, warnte nun vor Staffel 7. Die neuen Episoden haben es offenbar in sich ... 

Klar, wir wissen inzwischen, dass sich "American Horror Story: Cult" um die US-Wahlen im vergangenen Jahr dreht. Aber was haben die ganzen Clowns in den ersten Trailern zu Staffel 7 zu suchen? Und wieso sind auf den Teaser-Plakaten überall Bienenwaben zu sehen? Das werden wir vermutlich wie so oft erst zum Staffelstart erfahren.

Sarah Paulson gibt sich geheimnisvoll zu Staffel 7

Unterdessen hat sich Schauspielerin Sarah Pauslon mit DigitalSpy unterhalten und ihren Eindruck von "American Horror Story: Cult" geteilt. Ist Staffel 7 etwa noch heftiger, als die sechs Staffeln zuvor? "Ja. Für mich schon. Definitiv. Seid geduldig. Ich weiß, dass ich nicht allzu viel verraten kann, aber es ist ja nicht mehr lange hin. Ihr werdet sehen. Dann werdet ihr auch verstehen, warum ich so zurückhaltend war", erklärte sie.

"American Horror Story: Cult" startet bald

Die Dreharbeiten selbst habe sie noch nicht als so schrecklich empfunden. Das kam erst, als sie die "American Horror Story: Cult"-Folgen gesehen habe. "Am Set hatte ich keine Angst, aber dafür, als ich die Serie geschaut habe. Dieses Jahr musste ich mich [beim Dreh] in diese Horror-Situation erst hineinversetzen. Für mich waren die Dreharbeiten deshalb eher anstrengend als gruselig."

"American Horror Story: Cult" startet heute Abend, am 5. September, auf dem US-Sender FX Networks. Ab dem 9. November ist Staffel 7 jeden Donnerstag um 21:00 Uhr hierzulande exklusiv auf dem Pay-TV-Sender Fox zu sehen, der unter anderem via Sky, Sky Ticket und Unitymedia erreichbar ist. 

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben