News

"American Horror Story": Lena Dunhams Rolle ist mörderisch

Ganz so harmlos wird Lena Dunham in Staffel 7 von "American Horror Story" wohl nicht mehr aussehen.
Ganz so harmlos wird Lena Dunham in Staffel 7 von "American Horror Story" wohl nicht mehr aussehen. (©picture alliance/AP Images 2017)

Nicht mehr lange, dann können sich die Zuschauer endlich persönlich davon überzeugen, mit welchen Schrecken "American Horror Story" in Staffel 7 aufzuwarten hat. Zumindest die Rolle von Serien-Star Lena Dunham wurde aber bereits jetzt bekannt – und die ist ziemlich mörderisch drauf!

Bereits vor dem offiziellen TV-Start durften sich einige ausgewählte Reporter die ersten drei Episoden von "American Horror Story: Cult" ansehen. Zusätzlich gab es nicht nur bereits ein erstes Aufeinandertreffen mit der Figur von Lena Dunham, sondern auch einige Infos zu Evan Peters Rolle(n).

"American Horror Story": Lena Dunham als mörderische Feministin

Lena Dunham wird in Staffel 7 von "American Horror Story" als Valerie Solanas zu sehen sein, eine radikale Feministin, die 1968 beinahe Andy Warhol erschossen hätte. Die wird in der "Valerie Solanas Died For Your Sins, Scum Bag" betitelten siebten Folge in Flashbacks ihren großen Auftritt haben und die Handlung der Serie aus dem Hintergrund beständig beeinflussen. "Ihre Geschichte wird als Vergleich für die weiblichen Kultmitglieder der Gegenwart dienen, die in 'Cult' nach Gleichberechtigung in Kais Gruppe streben", schreibt ScreenRant.

Evan Peters übernimmt gleich sechs Rollen in "Cult"

Überhaupt wird sich in der kommenden Staffel von "American Horror Story" alles um Kulte und ihre Anführer drehen. Insgesamt sechs Verschiedene werden behandelt werden – womit auch der Titelzusatz "Cult" wohl erklärt wäre. Neben dem bereits im ersten Trailer vorgestellten neuen Kult-Anführer Kai wird Serien-Star Evan Peters also noch fünf weitere Rollen zu spielen haben. "[Evan] Peters spielt im Verlauf dieser Staffel insgesamt sechs verschiedene Kult-Anführer: Kai, Manson, David Koresh, Andy Warhol, Jim Jones [...]. Wir untersuchen, wie diese Menschen an die Macht gekommen sind. Sie sind [nämlich eigentlich] richtige Idioten ...", zitiert TVLine Serienschöpfer Ryan Murphy. Wer Nummer sechs im Bunde sein wird, ließ er allerdings noch offen.

"American Horror Story" kehrt ab dem 5. September auf US-Sender FX zurück. Ab dem 9. November ist Staffel 7 dann auch hierzulande via Sky auf Fox zu sehen.

Neueste Artikel zum Thema 'American Horror Story'

close
Bitte Suchbegriff eingeben