News

"American Horror Story": Staffel 8 spielt in der Zukunft!

Welcher Schrecken erwartet Sarah Paulson wohl in Staffel 8 von "American Horror Story"?
Welcher Schrecken erwartet Sarah Paulson wohl in Staffel 8 von "American Horror Story"? (©Fox 2018)

"American Horror Story" ist dafür bekannt, die Grenzen des Vorstellbaren regelmäßig bis ans Äußerste zu dehnen. Doch in Staffel 8 wird die Fox-Serie wohl in Bereiche vorstoßen, die selbst für "AHS"-Verhältnisse ziemlich ungewöhnlich sind: Die Zukunft.

Gegenwart und Vergangenheit hat "American Horror Story" in den bisherigen Staffeln ja bereits ausgiebig erforscht. Nun steht Serienschöpfer Ryan Murphy der Sinn nach neuen Gefilden. Und er hat sein Augenmerk offensichtlich auf die Zukunft gerichtet. Das verriet das kreative Mastermind hinter der beliebten Horrorserie gerade auf der aktuellen "Television Critics Association "-Presseveranstaltung.

"American Horror Story" mit Raumschiffen und Droiden?!

Doch wie weit in die Zukunft will Ryan Murphy die Handlung von Staffel 8 verlegen? "Alles, was ich dazu sagen werde, ist, dass ich in die Zukunft reisen möchte – noch aktuell, aber die Zukunft. Das habe ich noch nie gemacht", zitiert Entertainment Weekly. Während Fans sich also wohl nicht auf "Star Trek"-Ausmaße gefasst machen müssen, und wir offenbar auch vor Zuständen wie in "Blade Runner 2049" sicher sind, ist der Rest wohl noch ziemlich offen.

"Ich habe die Idee gerade Fox-Chef John Landgraf vorgestellt und er hat sie geliebt [...]. Ich habe es ihm erzählt und er ist vor Begeisterung regelrecht vom Stuhl gefallen", so Murphy "Ich denke, die Leute werden es mögen. Es ist anders, als alles, was wir bisher gemacht haben, aber ich versuche immer, das Gegenteil von dem zu tun, was ich in 'American Horror Story' bisher getan habe."

Sarah Paulson und Co. in Staffel 8 wieder mit an Bord?

Es bleibt also spannend. Auch in Bezug auf den Cast von Staffel 8. Dass Sarah Paulson erneut beteiligt sein dürfte, scheint quasi außer Frage zu stehen, immerhin hat die Schauspielerin bisher noch in jeder "AHS"-Staffel mitgewirkt. Und auch Evan Peters könnte wieder mit dabei sein – zumindest, wenn es nach Ryan Murphy geht.

Zwar wird Peters Beteiligung an Ryan Murphys "Pose" sich wohl mit den Dreharbeiten zu Staffel 8 von "American Horror Story" überschneiden, für den Serienschöpfer ist das aber kein Grund zur Sorge. Immerhin habe Sarah Paulson auch bereits an zwei Shows zeitgleich für ihn gearbeitet.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben