News

"American Horror Story": Thema von Staffel 7 enthüllt!

Sarah Paulson wird auch in der siebten "American Horror Story"-Staffel mit dabei sein.
Sarah Paulson wird auch in der siebten "American Horror Story"-Staffel mit dabei sein. (©Facebook/americanhorrorstory 2017)

Natürlich darf auch in diesem Jahr eine neue "American Horror Story"-Staffel nicht fehlen. Nachdem uns Serienschöpfer Ryan Murphy im vergangenen Jahr die schaurig-schöne "My Roanoke Nightmare"-Geschichte präsentiert hat, wird Staffel 7 um einiges realitätsnäher.

Übernatürliches und mysteriöse Sagengeschichten werden in der kommenden "American Horror Story"-Staffel offenbar kein Thema sein. Stattdessen werden sich die kreativen Köpfe hinter der Serie einem brandaktuellen Thema widmen: den US-Wahlen 2016!

"American Horror Story" wird politisch

Ryan Murphy hatte jüngst einen kurzen Gastauftritt in der US-Talkshow "Watch What Happens Live with Andy Cohen". Dabei wurde er vom Moderator gefragt: "Gibt es irgendwelche neuen 'American Horror Story'-News?" Und der Serienschöpfer war tatsächlich in Plauderlaune und verriet: "Na ja, einen Titel habe ich noch nicht, aber die Dreharbeiten beginnen im Juni und die Serie dreht sich um die Wahl, die wir gerade erlebt haben."

Talkmaster Andy Cohen wollte noch etwas mehr über Staffel 7 erfahren und hakte nach: "Wird es darin auch einen Trump geben?" Der "American Horror Story"-Macher blieb vage und ließ sich lediglich ein "Hmm, vielleicht!" entlocken.

Wiedersehen mit alten Bekannten

Bereits im vergangenen Januar wurden für die Anthologie-Serie zwei weitere Staffeln bestätigt. Im gleichen Zuge wurde auch verkündet, dass Sarah Paulson und Evan Peters wieder mit dabei sein werden – zumindest für Staffel 7. Welche Rollen sie dann allerdings einnehmen werden, bleibt vorerst abzuwarten.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'American Horror Story'

close
Bitte Suchbegriff eingeben