menu

Ana de Armas stößt zu Netflix-Film mit Ryan Gosling & Chris Evans

Kennen sich schon von "Blade Runner 2049": Ana de Armas und Ryan Gosling.
Kennen sich schon von "Blade Runner 2049": Ana de Armas und Ryan Gosling. Bild: © Sony Pictures Releasing 2017

Für seinen Action-Thriller "The Gray Man" fährt Netflix große Geschütze auf: Die beiden Hollywoodstars Ryan Gosling und Chris Evans spielen die Hauptrollen, die "Avengers: Endgame"-Regisseure Joe und Anthony Russo liefern das Drehbuch, das Budget ist enorm. Mit Ana de Armas ist nun eine weitere angesagte Schauspielerin an Bord.

"The Gray Man" soll den Grundstein für eine neue Spionage-Filmreihe bei Netflix legen. Nun konnte Shootingstar Ana de Armas ("Knives Out") für das Projekt verpflichtet werden, wie Deadline meldet. Das Casting passt wie die Faust aufs Auge: Schließlich wird die gebürtige Kubanerin demnächst auch in "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" zu sehen sein – Erfahrung mit Agentenfilmen bringt sie somit bereits mit.

Darum geht's in "The Gray Man"

Welche Rolle Ana de Armas im bislang teuersten Netflix-Film aller Zeiten  (Budget: mehr als 200 Millionen US-Dollar) spielen wird, ist noch unklar. Bislang ist nur bekannt, dass "The Gray Man" von dem freiberuflichen Assassinen und ehemaligen CIA-Angestellten Court Gentry (Gosling) handelt, der von seinem ehemaligen Kollegen, Lloyd Hansen (Evans), rund um die Welt gejagt wird.

Netflix-Thriller mit eingespieltem Team

Für Ana de Armas wird "The Gray Man" gleich in doppelter Hinsicht zur Reunion: Mit Ryan Gosling stand die Schauspielerin bereits für "Blade Runner 2049" (2017) vor der Kamera, mit Chris Evans war sie in "Knives Out – Mord ist Familiensache" (2019) zu sehen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben