News

And the Oscar 2017 goes to: "Captain America: Civil War"?

In "Captain America: Civil War" geraten Captain America und Iron Man aneinander. Marvel findet: Dieser Kampf ist preisverdächtig!
In "Captain America: Civil War" geraten Captain America und Iron Man aneinander. Marvel findet: Dieser Kampf ist preisverdächtig! (©Facebook/CaptainAmerica 2016)

An den Kinokassen war "Captain America: Civil War" ein durchschlagender Erfolg. Nun will Marvel offenbar auch bei den Oscars 2017 abräumen.

Am Freitag hielt der Comicverlag ein sogenanntes "For Your Consideration"-Screening des Blockbusters ab. Diese Sondervorführungen können als eine Art Bewerbung für Filmawards gesehen werden, mit der ein Film den Preisjurys in Erinnerung gerufen werden soll. Marvel empfiehlt sich damit unter anderem für einen Preis bei den Oscars 2017.

"Captain America: Civil War": Kommerziell erfolgreich – und preisverdächtig?

Die Bewerbung mit dem Superhelden-Blockbuster ergibt Sinn: Mit einem Einspielergebnis von derzeit 1,15 Milliarden US-Dollar ist der Film der bisher erfolgreichste des Kinojahres 2016. Kritiker lobten die actionreiche Inszenierung des Konflikts zwischen zwei Superheldenteams und die Hinwendung des Drehbuchs zu ernsten Themenbereichen. Offenbar erhofft sich Marvel, dem kommerziellen Erfolg seines Superhelden-Universums auch endlich einen Erfolg bei der anstehenden Award-Saison anzuhängen.

Marvel und Co.: Bei Awards nur zweite Wahl

Bisher gingen Iron Man, Captain America und Co. bei Awardverleihungen weitgehend leer aus. Kein Wunder: Traditionell gehen aufwendig produzierte Actionfilme eher selten mit prestigeträchtigen Awards wie den Oscars oder den Golden Globes nach Hause. Ausnahmen wie die mit 13 Oscars prämierte "Herr der Ringe"-Trilogie bestätigen die Regel. Wenn ein Blockbuster doch einmal preisgekrönt wird, dann meist in technischen Kategorien wie "Beste Spezialeffekte", "Bester Sound" oder "Beste Kostüme". Auszeichnungen für "Bestes Drehbuch" oder "Beste/r Hauptdarsteller/in" gehen dagegen auffällig selten an große Action-Produktionen.

Wie sich "Captain America: Civil War" in der Award-Season schlägt und ob er überhaupt Beachtung findet, wird sich Anfang des nächsten Jahres zeigen. Die Golden Globes werden am 8. Januar verliehen, die Oscars 2017 am 26. Februar. Die Nominierungen werden einige Wochen zuvor verkündet.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben