menu

"Anders und doch gleich": "Matrix 4"-Star ist von Drehbuch begeistert

matrix agent smith hugo weaving
Lässt Agent Smith grüßen? "Matrix 4" soll keine Kopie der vorigen Filme sein. Bild: © picture alliance / Everett Collection | ©Warner Bros/Courtesy Everett Collection 2020

Die Dreharbeiten zu "Matrix 4" sind noch in vollem Gange, die Handlung zu dem Sci-Fi-Sequel kennen derzeit nur Cast und Crew. Neuzugang Yahya Abdul-Mateen II ließ sich immerhin seine Reaktion auf das Drehbuch entlocken – und berichtete, wie seine erste Begegnung mit Regisseurin Lana Wachowski ablief.

"Wow, die Leute werden das echt lieben", ist Yahya Abdul-Mateen II beim ersten Lesen des "Matrix 4"-Drehbuchs durch den Kopf gegangen. Das und wieso der "Matrix"-Cast wie eine Familie ist, erklärte der "Aquaman"-Star im Interview mit Collider.

"Matrix 4"-Handlung mit "sehr intelligenter Mischung"

Yahya Abdul-Mateen II-Aquaman-Mario Anzuoni-Reuters-AdobeStock_238668335_Editorial_Use_Onlyfullscreen
Yahya Abdul-Mateen II ist von dem "Matrix 4"-Skript sehr angetan. Bild: © Mario Anzuoni/Reuters 2019

Natürlich gefiel das Skript auch Abdul-Mateen II. "Es ist im Vergleich zu den vorigen Filmen zur gleichen Zeit anders und gleich", teaserte der Hollywoodstar an. Zur Handlung des Sequels gab er sich kryptisch: "Es ist eine wirklich sehr intelligente Mischung von dem, was wir wollen und von dem, von dem wir noch nicht wissen, dass wir es wollen". Welche Rolle Abdul-Mateen II selbst spielen wird, ist ein ebenso großes Rätsel wie die Handlung. Den Part landete der US-Star sogar ganz ohne Vorsprechen.

Yahya Abdul-Mateen II ist Teil der "Matrix"-Familie

"Mein erstes Treffen mit Lana war nicht mal wirklich ein Vorsprechen. Es war ein Treffen, bei dem es darum ging, sich und unsere Geschichte kennenzulernen und für Lana zu sehen, wie ich als Schauspieler bin", so Abdul-Mateen II. "Lana ist es wichtiger, eine Familie als einen Cast zu schaffen." Er hätte großes Glück gehabt, in dieser Familie willkommen geheißen zu werden, erklärte der Schauspieler.

Zu dieser Family gehören unter anderem Keanu Reeves, Carrie-Anne Moss und Jada Pinkett Smith, die ihre Rollen als Neo, Trinity und Niobe wieder aufnehmen werden. Neben Abdul-Mateen II stoßen auch Neil Patrick Harris ("How I Met Your Mother") und Max Riemelt ("Sense8") neu zum Cast.

Kinostart
"Matrix 4" soll am 1. April 2022 in den US-Kinos anlaufen. Der Release-Termin für Deutschland ist noch nicht bekannt.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Matrix 4

close
Bitte Suchbegriff eingeben