News

"Annihilation"-Trailer zeigt die mysteriöse Todeszone

Nachdem Anfang August der Kinostart von "Annihilation" bekannt gegeben wurde, folgt nun der erste Teaser-Trailer zu Alex Garlands ("Ex Machina") neuestem Leinwand-Abenteuer. Darin bekommt es Natalie Portman mit übernatürlichen Erscheinungen zu tun.

Mit "Annihilation" wagt sich "Ex Machina"-Regisseur Alex Garland an die Verfilmung des ersten Teils der Southern-Reach-Reihe von Jeff VanderMeer. Dafür konnte er sogar einige namhafte Hollywoodstars gewinnen, darunter Natalie Portman, Oscar Isaac und Jennifer Jason Leigh.

Erster Trailer zeigt namhafte Besetzung

Der erste Teaser-Trailer gewährt nun einen ersten Blick auf die fantastische Welt, die Alex Garland für "Annihilation" geschaffen hat. Im Zuge einer Expedition begibt sich die namenlose Biologin (Natalie Portman) auf die Suche nach ihrem verschollenen Ehemann (Oscar Isaac), der nach einer Forschungsmission nicht zurückgekehrt ist. So wie viele andere Wissenschaftler vor ihm auch. Unterstützt wird sie dabei von einer Riege tougher Frauen, darunter die Beobachterin (Tessa Thompson) und die Psychologin (Jennifer Jason Leigh).

"Annihilation": Der Reiz des Unbekannten

Im Gegensatz zu ihrem Mann ist die Biologin von ihrer Expedition jedoch aus eigener Kraft zurückgekehrt und soll im Teaser-Trailer nun ihren Kollegen davon berichten, was sie in der mysteriösen Zone gesehen und erlebt hat. Mit diesem Ort scheint etwas nicht zu stimmen – nur was? Ungeahnte Kräfte scheinen dort zu herrschen und auch die Lebewesen sind offenbar nicht von dieser Welt. Gelingt es nun der 13. Gruppe herauszufinden, was sich an dem geheimnisvollen Ort abspielt?

Kinostart
Eine Auflösung gibt es Anfang nächsten Jahres. In Deutschland startet das Fantasy-Abenteuer "Annihilation" von Alex Garland am 22. Februar 2018 in den Kinos.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben