menu

Apple TV+: Content und Kosten vom neuen Streamingdienst im Überblick

Apple TV+ ist am 1. November 2019 gestartet.
Apple TV+ ist am 1. November 2019 gestartet.

Jetzt mischt auch Apple im Streaming-Geschäft mit: Mit Apple TV+ hat der Tech-Konzern einen eigenen Streamingdienst geschaffen. Wie viel das Abo kostet und welche Filme und Serien auf die Nutzer warten, liest Du hier!

Der Startschuss für Apple TV+ fällt am 1. November 2019 – nicht nur in den USA: Auch in Deutschland soll der Streamingdienst fortan abrufbar sein. Das vermeldet die offizielle Website zur neuen Video-on-Demand-Plattform.

Das kostet Apple TV+

Bei den Kosten unterbietet Apple TV+ die Konkurrenz deutlich. Das Abo schlägt nach Ablauf des siebentägigen Probeabos mit monatlich 4,99 Euro zu Buche. Zum Vergleich: Das günstigste Netflix-Abo kostet 7,99 Euro pro Monat. Allerdings bietet der Streaming-Platzhirsch weitaus mehr Eigenproduktionen als Apple an. Zumindest noch.

Apple setzt auf exklusiven Content

Während der Apple-Keynote am 10. September in Cupertino wurde immer wieder betont, dass Apple TV+ eine Plattform für "die weltweit besten Kreativen" sein soll. Das zeigt sich unter anderem darin, dass der Konzern für die ersten Filme, Serien und Dokumentationen echte Hollywoodgrößen gewinnen konnte. Zu Filmemachern wie J.J. Abrams, Steven Spielberg, Ron Howard und M. Night Shyamalan gesellen sich Schauspieler/innen wie Hailee Steinfeld, Reese Witherspoon, Jason Momoa oder Jennifer Aniston.

Diese Serien starten am 1. November

Im Zuge der Keynote hat Apple auch bekannt gegeben, welche Serien zu Beginn zum Streaming bereitstehen werden:

  • "See" (dystopische Sci-Fi-Serie mit Jason Momoa)
  • "The Morning Show" (Dramaserie mit Reese Witherspoon, Jennifer Aniston und Steve Carell)
  • "For All Mankind" (Sci-Fi-Serie)
  • "Dickinson" (Coming-of-Age-Comedyserie)
  • "Helpsters" (Kinderserie)
  • "Snoopy in Space" (Kinderserie)
  • "Ghostwriter" (Fantasyserie für Teenager)
  • "The Elephant Queen" (Doku-Serie)
  • Talkshow mit Oprah Winfrey

Trailer-Trio

Die ersten Trailer und Teaser zu den Serien von Apple TV+ findest Du in den folgenden Artikeln:

Weitere Filme, Serien und Dokumentationen für Apple TV+

Die folgenden Titel sind alle für Apple TV+ in Planung, allerdings ist noch nicht bei jedem Format ein Startdatum bekannt.

"Amazing Stories"

Bereits im Oktober 2017 wurde bekannt, dass Apple einen Deal mit Steven Spielberg geschlossen hat, um dessen Remake zu "Unglaubliche Geschichten" ins Programm aufnehmen zu können. Einem Bericht des Wall Street Journal (via Recode) zufolge will Apple bis zu fünf Millionen US-Dollar pro Folge auszugeben.

"Central Park"

Mit "Central Park" hat Apple auch eine Animationsserie im Planung, die direkt zu Beginn zwei Staffeln umfassen soll. Da Josh Gad (LeFou aus "Die Schöne und das Biest") daran als Autor beteiligt ist, wundert es kaum, dass die Serie als Musical-Comedy gilt.

"Little America"

Zum schnellen Bingen für zwischendurch wird es auf Apple "Little America" zu sehen geben. Jede Episode ist gerade einmal 30 Minuten lang und erzählt jeweils wahre Geschichten über "die lustigen, romantischen, herzergreifenden, inspirierenden und unerwarteten Leben von Immigranten in Amerika, zu einer Zeit, in der ihre Geschichten relevanter sind als jemals zuvor".

"Are You Sleeping?"

Auch ernste Serien nimmt Apple mit in sein Programm. Darunter die Show "Are You Sleeping?" mit Aaron Paul ("Breaking Bad") und Octavia Spencer ("Hidden Figures"), in der es um die Aufklärung der mysteriösen Todesumstände eines Familienvaters geht. Die Mystery-Serie basiert auf dem True-Crime-Bestseller "Are You Sleeping: A Novel" von Kathleen Barber.

Thriller-Serie von M. Night Shyamalan

Mit Filmen wie "Unbreakable" und "Glass" hat sich Regisseur M. Night Shyamalan im Mystery-Thriller-Genre einen Namen gemacht. Sein Können stellt er für Apple TV+ nun in Serienform unter Beweis. Wie die Produktion heißen wird, ist bisher noch unbekannt.

"Dickinson"

"Bumblebee"-Star Hailee Steinfeld übernimmt in der Coming-of-Age-Serie, die im 19. Jahrhundert spielt, die Hauptrolle der Emily Dickinson. Als ihre Mutter wurde Jane Krakowski ("Unbreakable Kimmy Schmidt") gecastet.

Das bietet Apple TV+

Apple TV+ lässt sich zum Start sieben Tage lang kostenlos testen. Wer danach nicht kündigt, zahlt die genannten 4,99 Euro pro Monat. Tipp: Beim Kauf eines neuen Apple-Geräts gibt es ein Jahr Apple TV+ gratis dazu.

Bis zu sechs Familienmitglieder können den Streamingdienst nutzen und Serien in hochauflösender Bildqualität (4K HDR) und mit Dolby-Atmos-Raumklang genießen.

Zusammenfassung

  • Apple TV+ startet am 1. November in Deutschland.
  • Das monatlich kündbare Abo kostet 4,99 Euro.
  • Zu Beginn gibt es eine kostenlose Probephase von sieben Tagen.
  • Wer ein neues Apple-Gerät kauft, kann Apple TV+ ein Jahr lang gratis nutzen.
  • Bis zu sechs Familienmitglieder können den Dienst nutzen.
  • Die Serien gibt es in 4K HDR und mit Dolby Atmos.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple TV+

close
Bitte Suchbegriff eingeben