News

"Aquaman": DC-Film erhält prominenten Cast-Zuwachs

Nach und nach werden neue Informationen zum kommenden DC-Superheldenfilm "Aquaman" angeschwemmt. So nimmt der Cast langsam Konturen an. Für die Rolle von Ocean Master, Aquamans menschlichem Halbbruder, gibt es nun eine Besetzung zu vermelden.

Patrick Wilson wird laut dem Portal Deadline die Rolle an der Seite von Aquaman Jason Momoa ("Conan") übernehmen. Wilson, der zuletzt vor allem in Horrorfilmen wie "Conjuring" sowie in der Serie "Fargo" spielte, konnte im Jahr 2009 bereits Erfahrung im Superheldengenre sammeln. In Zack Snyders Comicverfilmung "Watchmen: Die Wächter" spielte er Dan Dreiberg alias Nite Owl.

Patrick Wilsons Figur Ocean Master, der mit bürgerlichem Namen Orm Curry heißt, ist in der Comicvorlage von DC einer der Erzfeinde Aquamans.  Da er keine übernatürlichen Kräfte besitzt, behilft er sich mit einer Hightech-Ausrüstung à la Iron Man. Dank dieser kann er wie Aquaman unter Wasser atmen und ist nahezu immun gegen physische Angriffe. Weiterhin verfügt der Ocean Master über telekinetische Kräfte, mit denen er andere Menschen manipuliert.

"Aquaman": Vier Schauspieler der Besetzung bereits bekannt

In den DC-Comics ist Orm eine sehr ambivalenter Charakter: Einerseits verdingt er sich als Pirat, der versucht, Aquaman die Herrschaft über die Meere streitig zu machen. Andererseits gibt es auch Episoden, in denen er Seite an Seite mit seinem Halbbruder kämpft. In einigen Comicvorlagen ist er dagegen nicht mehr als ein Tagedieb, dessen Erinnerungen an seine Herkunft ausgelöscht wurden. Es bleibt also spannend zu sehen, welche Funktion "Aquaman"-Regisseur James Wan ("Fast & Furious 7") dem Ocean Master in "Aquaman" zuweisen wird.

Neben Patrick Wilson und Hauptdarsteller Jason Momoa stehen ebenso Amber Heard ("The Danish Girl") als Aquamans Gefährtin Mera und Willem Dafoe ("Spider-Man 3") als sein Berater Nuidis Vulko fest. Der Film wird vermutlich Ende 2018 in Deutschland in die Kinos kommen. Aquaman ist vorher noch als Mitlied der "Justice League" im gleichnamigen Film zu sehen, der Mitte November 2017 starten soll und bereits einen Trailer erhalten hat:

Neueste Artikel zum Thema 'Aquaman'

close
Bitte Suchbegriff eingeben