News

"Aquaman": Gesellt sich dieser "Star Wars"-Star zum Cast?

Temuera Morrison spielte Jango Fett in den "Star Wars"-Prequels. Heuert er jetzt bei "Aquaman" an?
Temuera Morrison spielte Jango Fett in den "Star Wars"-Prequels. Heuert er jetzt bei "Aquaman" an? (©dpa 2017)

Der Cast von "Aquaman" wächst zurzeit rasant. Nun soll offenbar Temuera Morrison, der aus den "Star Wars"-Prequels bekannt ist, als Vater der Hauptfigur an Bord kommen.

Erst vor wenigen Tagen waren jüngste Details zu einer prominenten Besetzung von DCs geplantem Superheldenfilm "Aquaman" durchgesickert. Unter anderem hieß es, Nicole Kidman werde die Rolle von Aquamans atlantischer Mutter Atlanna übernehmen. Nun ist möglicherweise auch der dazugehörige (menschliche) Vater gefunden.

Jango-Fett-Darsteller Temuera Morrison als Vater von Aquaman

Temuera Morrison soll für die Rolle laut dem Magazin The Hollywood Reporter in Verhandlungen mit dem verantwortlichen Filmstudio Warner Bros. stehen. Vor allem "Star Wars"-Fans dürfte der 56-jährige Neuseeländer ein Begriff sein: In der Prequel-Trilogie spielte er die Rolle des Kopfgeldjägers Jango Fett, der in "Star Wars: Episode 2 – Angriff der Klonkrieger" als genetischer Vater der Klonarmee vorgestellt wird. Aus diesem Grund wirkte er in "Star Wars: Episode 3 – Die Rache der Sith" gleich noch einmal mit: als Klonkrieger Commander Cody.

Starke Besetzung für DCs Wassermann

Sollte Temuera tatsächlich zum "Aquaman"-Cast dazustoßen, begibt er sich einmal mehr in illustre Gesellschaft. Neben "Game of Thrones"-Hüne Jason Momoa in der Hauptrolle des halbatlantischen Superhelden spielen bisher gesichert unter anderem Amber Heard als seine Frau Mera, Willem Dafoe als Nuidis Vulko und Patrick Wilson als Ocean Master mit. Drehstart für den Film ist voraussichtlich im April.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben