menu

"Attack on Titan": Staffel 4 kommt – aber dann ist Schluss!

"Attack on Titan" ist weltweit ein Hit. Doch leider steht das Ende der Animeserie bevor. In Japan wurde jüngst Staffel 4 angekündigt – und eine Hiobsbotschaft für die Fans verkündet: Es werden die letzten Folgen der auf den Manga von Hajime Isayama basierenden Serie sein.

Noch während das Finale von Staffel 3 in Japan ausgestrahlt wurde, feierte der erste Teaser zur finalen Staffel 4 Premiere. Viel enthüllt der knapp 15-sekündige Clip nicht: Mikasas Stimme ist aus dem Off zu hören, und eine kurze Sequenz gewährt einen Blick auf Eren. Für den meisten Gesprächsstoff sorgt aber die Info, dass Staffel 4 die letzte sein wird. Die finalen Folgen der Serie sollen im Herbst 2020 laufen.

Realverfilmung von "Attack on Titan"

Das bevorstehende Ende der Animeserie geht mit dem Abschluss der Mangareihe einher. Die Vorlage zur TV-Adaption, die seit 2009 veröffentlicht wird, neigt sich mit ihrem finalen Handlungsbogen dem Ende zu.

Ganz aus ist es mit "Attack on Titan" aber nicht, schließlich soll es eine neue Realverfilmung geben. Ende 2018 wurde bekannt, dass Filmstudio Warner Bros. niemand Geringeren als "Es"-Macher Andy Muschietti als Regisseur für die Live-Action-Adaption verpflichtet hat.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Anime

close
Bitte Suchbegriff eingeben