menu

Auf den letzten Drücker: Matt Smith mit "Star Wars 9"-Schlüsselrolle

Matt Smith (hier als Prinz Philip in "The Crown") macht bald "Star Wars 9" unsicher.
Matt Smith (hier als Prinz Philip in "The Crown") macht bald "Star Wars 9" unsicher.
Christin Ehlers Würde ein "König der Löwen"-Remake mit Benedict Cumberbatch notfalls aus eigener Tasche zahlen.

Obwohl die Dreharbeiten zu "Star Wars 9" bereits in vollem Gange sind, wurde auf den letzten Drücker noch ein Star gecastet: "The Crown"-Darsteller Matt Smith wurde für eine bisher unbekannte, aber sehr wichtige Rolle engagiert.

Somit ist auch nicht klar, ob Matt Smith in "Episode IX" auf der Seite der Jediritter kämpfen wird oder als Teil des Imperiums sein Unwesen treiben wird. Es wird lediglich von einer "Schlüsselrolle" gesprochen.

Schlüsselrolle in "Star Wars 9"

Ob sich Matt Smith vorerst in den finalen Gesprächen befindet oder sogar schon für seine Rolle unterschrieben hat, konnte Variety, die als Erstes über das Engagement berichtet haben, nicht abschließend bestätigen.

In jedem Fall ist er nicht alleine, was den späten Zuwachs zu "Star Wars 9" betrifft. Auch Keri Russell ("The Americans"), Richard E. Grant ("Gosford Park"), Dominic Monaghan ("Lost") und Naomi Ackie ("Lady Macbeth") wurden erst vor gar nicht allzu langer Zeit für "Episode IX" bestätigt.

Von Prinzen und Zeitwanderern

Matt Smith war zuletzt für zwei Staffeln in der Netflix-Serie "The Crown" als Prinz Philip zu sehen. Dafür erhielt er sogar eine Emmy-Nominierung im Jahr 2018 in der Kategorie "Herausragender Nebendarsteller in einer Dramaserie". Die meisten dürften ihn jedoch als den Doktor aus "Doctor Who" kennen. Von 2010 bis 2014 spielte er den Zeitwanderer beziehungsweise Herren der Zeit in 54 Episoden der britischen BBC-Serie.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben