News

Auferstanden aus der Hölle: "Hellboy"-Plakat lässt die Monster los

David Harbour übernimmt die Rolle von Hellboy.
David Harbour übernimmt die Rolle von Hellboy. (©Lions Gate 2018)

Die New York Comic-Con ist in vollem Gange. Im Zuge dessen hat "Hellboy"-Darsteller David Harbour vor dem offiziellen Panel auf seinem Twitter-Account ein neues Plakat veröffentlicht, das ziemlich viele Schauwerte bietet.

Der offensichtlichste Unterschied zum "Hellboy"-Poster, das Anfang der Woche veröffentlicht wurde, sind die fehlenden Hörner. Auf dem Plakat fehlt von ihnen jede Spur und der Protagonist erinnert einmal mehr an die Filme von 2004 und 2008.

David Harbour und seine Co-Stars vereint

Das Plakat, das Harbour via Twitter gepostet hat, offenbart aber auch endlich einen ersten Blick auf die Co-Stars von David Harbour. So sehen wir auf der rechten Seite des Bildes Ian McShane als Professor Bruttenholm, Daniel Dae Kim als Ben Daimio und Sasha Lane als Alice Monaghan. Und direkt vor Hellboy? Da hat sich Milla Jovovich als Blutkönigin Nimue positioniert.

Fiese Kreaturen, so weit das Auge reicht

Es scheint, als würde Hellboy wahrlich aus der Hölle steigen. Und mit ihm zahlreiche Kreaturen, von denen man lieber nicht möchte, dass sie um einen herumschwirren. Auch im Hintergrund des Plakats gibt es nichts, was einen jubeln lässt: Feuer ist (logischerweise) das dominierende Element – doch in der Ferne warten bereits unliebsame Kreaturen auf Hellboy.

Gibt es endlich den ersten "Hellboy"-Trailer?

Der Marketing-Zug zum "Hellboy"-Reboot scheint endlich ins Rollen gekommen zu sein. Kein Wunder, dass im Laufe der New York Comic-Con noch weiteres Material erwartet wird. Und zwar in Form eines ersten Trailers. Oder zumindest ein kurzer Clip, der David Harbour erstmals als Hellboy in Aktion zeigt.

Kinostart
Bis wir "Hellboy" auf der großen Kinoleinwand sehen, dauert es noch eine Weile. In den USA startet das Reboot am 12. April 2019 in den Kinos. Einen deutschen Starttermin gibt es aktuell noch nicht.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben