menu

Aufgepasst: Die ersten Reaktionen zu "Avengers: Endgame" sind da!

Der Start von "Avengers: Endgame" steht kurz bevor.

In Los Angeles fand am Montagabend die große Weltpremiere zu "Avengers: Endgame" statt, wo natürlich auch der Film selbst gezeigt wurde. Kritiken gibt es noch keine, erste Reaktionen durften im Netz allerdings geteilt werden. Und die sind ziemlich eindeutig ...

Vor allem für die Marvel-Fans ist der 24. April 2019 einer der wichtigsten Tage des Jahres: An diesem Tag startet nämlich "Avengers: Endgame" in den Kinos. Das große Finale im Duell der Rächer und ihrer Verbündeten gegen Thanos. Nachdem der Blockbuster am Montagabend im Zuge der Premiere gezeigt wurde, regnet es regelrecht Reaktionen im Netz – darunter auch die von Umberto Gonzales, Redakteur bei The Wrap und Gründer von Heroic Hollywood, der von einem "epischen Ende" spricht:

Kritiker sind begeistert von "Avengers: Endgame"

"Stellt euch die bestmögliche Version von 'Avengers: Endgame' vor und irgendwie gelingt es dem Film, alle Erwartungen noch zu übertreffen. Ich habe fünf- bis sechsmal geweint. Es ist der emotionalste, epischste MCU-Film. Ein Tribut an zehn Jahre dieses Universums und – Oh mein Gott – so viel Fan-Service. Soooo gut", twitterte Peter Sciretta von Slashfilm.

Yolanda Machado, Filmkritikerin bei The Wrap, LA Times und Co., feierte das "perfekte Ende" und lobte die Russo-Brüder für ihre Arbeit.

Für Eric Eisenberg von Cinemablend ist es sogar sein neuer Lieblingsfilm aus dem MCU.

Kinostart
Ab dem 24. April 2019 kommen auch deutsche Fans in den Genuss, denn dann startet "Avengers: Endgame" in den Kinos. Pünktlich zum Release findest Du bei uns die Kritik zum Film.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Avengers 4: Endgame

close
Bitte Suchbegriff eingeben