menu

Augen auf! Der Trailer zur Apple-Serie "See" kann sich sehen lassen

Apple bläst zum Angriff auf Netflix und Hulu: Der Tech-Gigant geht am 1. November mit seinem Streamingdienst Apple TV+ an den Start. Die Plattform will mit exklusiven Inhalten punkten, darunter die ambitionierte Serie "See" mit "Aquaman"-Star Jason Momoa. Und die ist, dem ersten Trailer nach zu urteilen, tatsächlich mehr als einen Blick wert.

Tolle Kostüme, spektakuläre Landschaftsaufnahmen, weltbekannte Darsteller – dem ersten Trailer zu "See" ist das rekordverdächtige Produktionsbudget von 15 Millionen US-Dollar pro Folge anzusehen. Was eine gewisse Ironie in sich birgt, denn in der dystopischen Zukunft der Serie von Apple TV+ ist der verbliebene Rest der Menschheit blind.

"See" macht Jason Momoa blind

In "See" hat ein tödlicher Virus die Menschheit nahezu ausgelöscht, die Überlebenden sind erblindet. Jahrhunderte später ist die Fähigkeit zu sehen nur noch eine Legende. Dann wird der Krieger Baba Voss, gespielt von Jason Momoa, Vater von Zwillingen, die auf wundersame Weise sehen können. Es gilt, die Kinder und den gesamten Stamm vor der Königin Kane und deren Schergen zu beschützen, die in den Zwillingen eine Gefahr sehen.

Apple versammelt hochkarätigen Cast

Neben "Game of Thrones"-Star Jason Momoa ist Alfre Woodard ("Juanita", "Marvel's Luke Cage") als spirituelle Führerin von Jason Momoas Figur Baba Voss zu sehen. Sylvia Hoeks ("Blade Runner 2049") verkörpert Königin Kane.

Sendehinweis
"See" ist ab 1. November 2019 auf Apple TV+ abrufbar.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple TV+

close
Bitte Suchbegriff eingeben