menu

Ausgewählte Premium-Serien von YouTube sind bald gratis

YouTube Logo Display smartphone
Eigenproduzierte Serien von YouTube stehen bald auch Nicht-Abonnenten zur Verfügung.

Abonnenten von YouTube Premium können in Deutschland seit gut einem Jahr Eigenproduktionen des Videoportals abrufen. Für die Filme und Serien müssen sie wie bei anderen Streamingdiensten eine monatliche Gebühr entrichten. Bald sollen auch alle übrigen Nutzer bislang exklusive Inhalte zu sehen bekommen.

Ab dem 24. September können User Premium-Inhalte auch ohne kostenpflichtige Mitgliedschaft streamen, wie YouTube-Mutter Google bekannt gibt. Wermutstropfen: Die Inhalte sind für Nichtabonnenten nur mit Werbeunterbrechungen abspielbar.

Nicht jeder Premium-Content ist verfügbar

Bereits im November vergangenen Jahres hatte YouTube angekündigt, seine eigenproduzierten Filme, Serien und weiteren Inhalte ab 2020 werbefinanziert einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Dass es bereits im Herbst soweit ist, wird die Nutzer freuen.

Es werden sich allerdings nur ausgewählte Premium-Inhalte kostenlos streamen lassen. Serien wie "Cobra Kai", "Impulse", "Groom", "Liza on Demand" und "Mind Field" sollen für eine begrenzte Zeit Nicht-Abonnenten zur Verfügung stehen. Die Mehrzahl an YouTube-Produktionen wie "Wayne" und "Step Up: High Water" bleibt unter Verschluss. Das Gratisangebot soll jedoch mit der Zeit erweitert werden.

Die Vorteile für Abonnenten

Premium-Abonnenten werden also auch nach der Umstellung bevorzugt. Sie bekommen alle Inhalte werbefrei direkt zum Starttermin zu sehen und können diese auch herunterladen, um sie offline abzuspielen. Zudem können sie Director's-Cut-Versionen und Bonusmaterial abrufen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema YouTube

close
Bitte Suchbegriff eingeben