menu

"Avatar 2": Zoe Saldana und Kate Winslet tauchen auf neuem Foto auf

In "Avatar 2" sollen die Zuschauer noch tiefer in die Welt der Na'vi eintauchen – wortwörtlich.
In "Avatar 2" sollen die Zuschauer noch tiefer in die Welt der Na'vi eintauchen – wortwörtlich.

Die Geheimhaltung rund um die Produktion von "Avatar 2" ist enorm, doch hin und wieder gewährt Regisseur James Cameron einen Blick hinter die Kulissen. Ein neuer Schnappschuss zeigt die Stars des des kommenden Sequels während einer Pause vom herausfordernden Unterwasser-Dreh.

Der offizielle Twitter-Account zu "Avatar" teilte den Behind-the-scenes-Shot, der vier Darsteller von "Avatar 2" im Wasser zeigt, mit Motion-Capture-Kappen auf dem Kopf und umgeben von weißen Plastikbällen.

"Vom Set der Sequels: Zoe Saldana, Sam Worthington, Kate Winslet und Cliff Curtis gönnen sich eine Pause vom Unterwasser-Performance-Capture-Dreh für ein schnelles Foto", heißt es zu dem Bild. Der 900.000 Gallonen (3.406.870 Liter) fassende Wassertank sei extra für die Sequels gebaut worden.

Aufwendige Technik am Set

Den Sinn und Zweck der schwimmenden Plastikbälle erfuhren die Fans bereits Anfang Mai: Sie sollen verhindern, dass das einfallende Licht beim Dreh unter Wasser stört. Die Motion-Capture-Kappen wiederum dienen der CGI-Verwandlung der Darsteller in die blauhäutigen Na'vi, die Bewohner von Pandora.

Stars geben alles

Die Cast-Neuzugänge Cliff Curtis und Kate Winslet werden wir in dem kommenden Film als Mitglieder des bislang ungezeigten Metkayina-Clans kennen lernen, einer Gruppe von Na'vi, die die Riffe von Pandora bewohnt. Saldana kehrt als Neytiri zurück, Worthington wird erneut als Jake Sully zu sehen sein.

"Sie war sehr aufgeregt, den Wasser-Dreh zu machen", so Regisseur James Cameron über Neuzugang Kate Winslet im Gespräch mit Vulture. "Sie hat regulär Szenen von zwei bis drei Minuten Länge gedreht, unter Wasser schauspielernd und schwimmend. Sie hat die physische Seite dieses Charakters wahrlich begeistert angenommen."

Die Produktion von "Avatar 2" wurde im März aufgrund des Coronavirus vorübergehend eingestellt. Der Starttermin für die deutschen Kinos am 17. Dezember 2021 soll dennoch eingehalten werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Avatar 2

close
Bitte Suchbegriff eingeben