News

"Avengers 4": Captain America und Black Widow werden "abgehärteter"

Sehen wir Captain America und Black Widow in "Avengers 4" auf einem knallharten Rachefeldzug?
Sehen wir Captain America und Black Widow in "Avengers 4" auf einem knallharten Rachefeldzug? (©Marvel Studios 2018)

Captain America und Black Widow hatten es im Marvel Cinematic Universe zuletzt nicht leicht und das wird sich in "Avengers 4" bemerkbar machen, wie Co-Regisseur Joe Russo nun verriet. Superhelden sind eben auch nur Menschen – naja, fast.

Achtung, Spoiler!
Der folgende Artikel enthält wesentliche Details zur Handlung von "The First Avenger: Civil War" und "Avengers: Infinity War". Du liest somit auf eigene Gefahr weiter.

Seit den Ereignissen aus "The First Avenger: Civil War" führen Captain America und Black Widow als Verweigerer des Sokovia-Abkommens ein Leben auf der Flucht. Und in "Avengers: Infinity War" kassierten sie mit dem Verlust zahlreicher Mitstreiter einen weiteren Tiefschlag. Klar, dass das nicht spurlos an den beiden Helden vorbeigeht. Tatsächlich sollen Cap und Nat in "Avengers 4" deutlich verändert zurückkehren ...

Knallharte Helden in "Avengers 4"?

"Es hat alle [von Team Cap aus 'Civil War'] irgendwie abgehärtet", erklärte Filmemacher Joe Russo im Interview mit Wired. Die zwei Jahre auf der Flucht vor General Ross hätten Captain America, Black Widow und Falcon außerdem wie eine Familie zusammenwachsen lassen. "Du kannst nicht weglaufen, ohne dass es dich emotional beeinflusst. Deshalb denke ich, alle diese Charaktere – besonders die, die 'Infinity War' überlebt haben, Cap und Natasha – werdet ihr mit viel, viel härteren Kanten sehen."

Captain America trifft es noch schwerer

Zu allem Überfluss verlor Cap in "Avengers: Infinity War" mit Falcon aka Sam Wilson und dem White Wolf aka Bucky nicht nur zwei enge Freunde, ein alter Erzfeind des Super-Soldaten kehrte zudem zurück. Das Regie-Duo bestehend aus Joe und Anthony Russo enthüllte via Twitter, dass der Red Skull Vormir nun verlassen kann, nachdem sich Thanos den Seelenstein schnappte – und offenbar hat der einstige Hydra-Anführer nicht aus seinen Fehlern gelernt. Die Russos verkündeten, dass es Red Skull noch immer auf die Infinity Steine abgesehen hat.

Kinostart
Ob das bedeutet, dass wir Red Skull in "Avengers 4" wiedersehen? Das erfahren wir wohl erst ab dem 25. April 2019, wenn das Marvel-Sequel in den deutschen Kinos anläuft.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben