News

"Avengers 4": Finaler Titel für das Sequel geleakt?

Hat Zoe Saldana den finalen Titel zu "Avengers 4" enthüllt?
Hat Zoe Saldana den finalen Titel zu "Avengers 4" enthüllt? (©Disney / Marvel 2017)

Während "The Avengers: Infinity War" noch mitten in der Produktionsphase steckt, gibt "Avengers 4" den Fans bereits neue Rätsel auf. Nachdem das Sequel zunächst den Arbeitstitel "Infinity War Part II" trug, ruderten die Macher kürzlich zurück. Nun ist offenbar der neue Titel durchgesickert.

Normalerweise enthüllt Marvel seine Filmtitel Jahre im Voraus, doch bei "Avengers 4" hielten sich die Filmemacher auffällig lange bedeckt. Ursprünglich wurde der vierte Teil der Avengers-Reihe unter dem Beinamen "Infinity War Part II" und somit als direkte Fortsetzung des dritten Films angekündigt. Das Regie-Duo Anthony und Joe Russo entwickelte jedoch einen anderen Plan und der Zusatz wurde kurzerhand wieder entfernt. Der Grund? "Das sind zwei sehr unterschiedliche Filme. Das ist alles, was ich sage", so Marvel-Studios-Boss Kevin Feige im Gespräch mit Cinemablend. Ob der Titel die Ereignisse in "Infinity War" vorwegnehmen würde? "Ja, sicherlich."

Hat Gamora den Titel von "Avengers 4" verraten?

Doch es scheint, als hätte der Chef der Marvel Studios seine Rechnung ohne den Cast gemacht. Denn: Einer Schauspielerin könnte nun der Titel von "Avengers 4" rausgerutscht sein. Bei der Großbritannien-Premiere von "Guardians of the Galaxy Vol. 2" sprach Gamora-Darstellerin Zoe Saldana mit BBC-Journalist Lizo Mzimba über die Dreharbeiten zum anstehenden Avengers-Sequel – und was danach kommen könnte. "Ich denke, dass die Guardians gerade ihren Part für 'Infinity War', den ersten Teil, abgedreht haben", so Saldana. "Und wir alle müssen später im Jahr zurück für 'Gauntlet'."

"The Avengers: Infinity Gauntlet"?

Der vierte Avengers-Film könnte im Mai 2019 somit unter dem Titel "The Avengers: Infinity Gauntlet" in den Kinos anlaufen. Sollte sich dies bestätigen, hätten die Filmemacher schlicht die Namen der zugehörigen Comics ausgetauscht, denn bei diesen folgte "Infinity War" nach "Infinity Gauntlet". Möglich ist allerdings auch, dass es sich bei diesem mutmaßlichen Leak schlicht um einen weiteren Arbeitstitel handelt. Schließlich deutete Kevin Feige an, der endgültige Titel würde den im Mai 2018 startenden Blockbuster "Infinity War" spoilern. Dass Thanos die machtvollen Infinity-Steine für seinen Gauntlet (einen Handschuh) will, wäre jedoch keinesfalls eine Überraschung für treue Fans des MCU.

Neueste Artikel zum Thema 'The Avengers'

close
Bitte Suchbegriff eingeben