"Avengers 4": Überlebt dieser Totgeglaubte den "Infinity War"?

Kann Vision (rechts) Thanos entkommen?
Kann Vision (rechts) Thanos entkommen? (©Disney 2017)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Je näher der Kinostart von "Avengers: Infinity War" rückt, desto hitziger diskutieren die Fans, welcher der Marvel-Helden den Kampf gegen Ober-Schurke Thanos überlebt – und welcher Rächer fällt. Einen der wahrscheinlichsten Todeskandidaten können wir dank eines Fotos vom "Avengers 4"-Set nun offenbar von der Abschussliste streichen.

Im ersten Trailer zu "Avengers: Infinity War" wurden die Marvel-Rächer erstmals mit Bösewicht Thanos konfrontiert – und für manche von ihnen wurde es gleich brenzlig. Besonders für Vision hatten viele Fans bereits die Hoffnung aufgegeben, entriss ihm der Weltraum-Titan im Clip doch scheinbar den Infinity Stein, den der künstlich erschaffene Held in der Stirn trägt. Ein neuer Schnappschuss vom "Avengers 4"-Set lässt die Überlebenschancen von Vision nun jedoch rapide ansteigen.

Überleben ist mit Vorsicht zu genießen

Das Foto zeigt Darsteller Paul Bettany in vollem Vision-Look – inklusive des begehrten Gedankensteins in seiner Stirn. Sein Gesicht ist übersät mit den Punkten, die für die Motion-Capture-Technologie benötigt werden.

Wer jetzt allerdings prompt Wetten auf das Überleben des rothäutigen Helden abschließen möchte, sollte besser noch warten. Der Grund: Immer wieder tauchten zuletzt Schnappschüsse vom "Avengers 4"-Dreh auf, die auf jede Menge Flashbacks schließen lassen. So wurde Thor (Chris Hemsworth) plötzlich wieder mit langem Haar gesichtet und Tony Stark (Robert Downey Jr.) mit einem Shirt, das er im ersten "Avengers"-Film zur Schau trug. Demnach könnte auch Visions Auftritt im vierten Rächer-Blockbuster nicht mehr als nur eine schöne Erinnerung sein.

Helden melden sich für "Avengers 4" zum Dienst

Ebenfalls als Überlebender gehandelt wird derweil auch Falcon (Anthony Mackie), denn der Darsteller von Captain Americas Wingman teilte ebenfalls bereits ein Foto, das ihn hinter den Kulissen von "Avengers 4" zeigt. Und auch Schauspielerin Gwyneth Paltrow, die Iron Mans Freundin Pepper Potts spielt, zeigte sich am Set des Sequels.

Kinostart
Wer die erste Runde gegen Thanos wirklich übersteht und welche Helden die Fans künftig nur noch in Flashbacks bewundern können, erfahren Kinogänger ab dem 26. April 2018. Dann startet "Avengers: Infinity War" in Deutschland.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben