menu

"Avengers: Endgame"-Vorverkauf lässt Ticket-Websites zusammenbrechen

Tony und Nebula hätten die Ticket-Portale bestimmt in Sekunden reparieren können ...
Tony und Nebula hätten die Ticket-Portale bestimmt in Sekunden reparieren können ...

Disney gab den Startschuss für den Kartenvorverkauf zu "Avengers: Endgame". Die Marvel-Fans waren in heller Aufruhr und dann ... – nichts. Hatte Thanos etwa auch die Hälfte aller Ticket-Portale ausgelöscht?

In den USA bricht "Avengers: Endgame" schon jetzt Rekorde – und Ticket-Portale. Der Run auf die Kinokarten war so groß, dass beliebte US-Websites wie Fandango und Atom Tickets zeitweise komplett lahmgelegt waren. Dem Erfolg der Marvel-Rächer tat das keinen Abbruch.

Die Avengers schlagen sie alle

Fandango (via Deadline) bestätigte, dass "Avengers: Endgame" ab sofort den Rekord für den stärksten Vorverkauf am ersten Tag auf der Online-Ticket-Plattform hält. Damit stieß der Marvel-Blockbuster den bisherigen Titelträger "Star Wars: Das Erwachen der Macht" vom Thron. Auffällig: Die Top 5 setzen sich ausschließlich aus "Star Wars"-Filmen und "Avengers"-Teilen zusammen!

Fandangos Top 5 der Filme mit den höchsten Vorverkaufszahlen am ersten Tag lauten wie folgt:

  1. "Avengers: Endgame"
  2. "Star Wars: Das Erwachen der Macht"
  3. "Star Wars: Die letzten Jedi"
  4. "Rogue One: A Star Wars Story"
  5. "Avengers: Infinity War"

Auf dem Portal Atom Tickets sah es ähnlich aus. Hier holte sich "Avengers: Endgame" ebenfalls den Titel für den erfolgreichsten Presale am ersten Tag nach Verkaufsstart, stach dabei allerdings einen anderen Titelhalter aus: DCs "Aquaman".

Kinoticket für 500 US-Dollar gefällig?

Der Run auf die Vorverkaufskassen zieht allerdings auch Schattenseiten nach sich, denn natürlich dauerte es nicht lange, bis die ersten Karten zu überteuerten Preisen auf Ebay und ähnlichen Plattformen zum Weiterverkauf angeboten wurden. Schließlich konnte nicht jeder echte Fan eine Karte für den ersten Tag des Kinostarts ergattern.

Premium-Sitze in den größeren, beliebteren US-Lichtspielhäusern (beispielsweise auf dem Hollywood Boulevard in Los Angeles) kosten am Abend des Kinostarts schon beim offiziellen Verkäufer gerne mal zwischen 50 und 100 US-Dollar. Auf Ebay werden nun laut ComicBook zwischen 250 und 500 Dollar verlangt – pro Karte! Eine ziemliche Frechheit, finden wir ... – aber manch ein Fan ist vermutlich bereit, (fast) jeden Preis zu zahlen, um den Film sofort sehen zu können und Spoiler zu vermeiden.

Kinostart
"Avengers: Endgame" startet am 24. April in den deutschen Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Avengers 4: Endgame

close
Bitte Suchbegriff eingeben