News

"Avengers: Infinity War" enthüllt neue Gräuel in Nebulas Jugend

Nebula hat offenbar gute Gründe für ihren Rachefeldzug gegen Thanos.
Nebula hat offenbar gute Gründe für ihren Rachefeldzug gegen Thanos. (©Jay Maidment/Walt Disney Studios 2017)

Bereits in "Guardians of the Galaxy 2" erfuhren die Fans schaurige Details zu Nebulas Vergangenheit – in "Avengers: Infinity War" soll diese weiter beleuchtet werden. Wie Nebula-Darstellerin Karen Gillan im Interview verriet, erlebte ihr Charakter weitaus Schlimmeres, als die bislang angesprochene Folter durch Thanos.

Längst ist bestätigt: Auch Gamoras Schwester Nebula wird im kommenden Blockbuster "Avengers: Infinity War" gegen ihren Adoptivvater, den wahnsinnigen Titanen Thanos, in die Schlacht ziehen. Schon in "Guardians of the Galaxy Vol. 2" kündigte die blauhäutige Kriegerin an, sich an Thanos rächen zu wollen, denn der hatte sie in ihrer Jugend grausam gequält. Versagte sie im Trainingskampf gegen ihre Schwester, ersetzte der Titan einzelne Körperteile seiner Tochter durch kybernetische Implantate.

Nebulas düstere Vergangenheit

Diese schmerzhaften Umbauten sollen allerdings nicht die einzigen Gräuel sein, die Nebula unter Thanos Hand erleiden musste. Aktrice Karen Gillan erklärte laut Comic Book jüngst auf der Florida SuperCon, "Avengers: Infinity War" werde weitere Qualen aus der Vergangenheit ihres Charakters enthüllen. "Ohne irgendwelche Spoiler auszuplaudern: Wir werden definitiv die Handlungsbogen von Nebula weiterführen und mehr über ihre Vergangenheit herausfinden", so die Schauspielerin. "Und wir werden tatsächlich feststellen, dass diese sogar schlimmer ist, als wir dachten."

Freundschaft in "Avengers: Infinity War"

"Avengers: Infinity War" halte aber gleichzeitig auch einen Lichtblick für Nebula bereit, teaserte Gillan im Gespräch mit Fandango. Die Außerirdische bekomme eine neue beste Freundin im Laufe des Teamfilms. "Ich weiß, wer ihre neue BFF ist und ich kann es euch nicht sagen", hielt Gillan geheimnisvoll fest. "Ich verspreche euch, es ist brillant und unerwartet und einfach so gut."

Bis sie mehr über Nebula erfahren können, müssen sich die Marvel-Anhänger noch eine Weile gedulden. "Avengers: Infinity War" landet am 26. April 2018 in den deutschen Kinos.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'The Avengers: Infinity War'

close
Bitte Suchbegriff eingeben