"Avengers: Infinity War" räumt bei den People's Choice Awards 2018 ab

Dieses Super-Team konnte bei den People's Choice Awards niemand aufhalten.
Dieses Super-Team konnte bei den People's Choice Awards niemand aufhalten. (©Disney 2018)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Bei den Oscars wählt eine Experten-Jury die Sieger. Bei den People's Choice Awards hingegen bestimmen die Fans, wer am Ende mit einer Trophäe nach Hause geht. Und die hatten für die diesjährige Preisverleihung im kalifornischen Santa Monica einen ganz klaren Favoriten: den Marvel-Blockbuster "Avengers: Infinity War"!

Es dürfte wohl niemanden überraschen, dass "Avengers: Infinity War" sich nach diversen Rekorden und einem enormen Einspielergebnis auch bei den People's Choice Awards 2018 durchsetzen konnte. Die Comicverfilmung gewann unter anderem in der Königskategorie "Film des Jahres 2018" sowie in der Sparte "Action-Film".

Marvel ist der Abräumer des Abends

Doch damit sollte die Erfolgssträhne für Marvel nicht enden, denn auch mit dem Solofilm "Black Panther" konnte sich der Comic-Gigant mehrere Preise bei den diesjährigen Awards sichern. So wurde Hauptdarsteller Chadwick Boseman von den Fans zum "Männlichen Filmstar" des Jahres gewählt, während in der Kategorie der weiblichen Filmstars "Avengers: Infinity War"-Darstellerin Scarlett Johansson jubeln durfte.

Abgesetzte Serie siegt bei den TV-Shows

Für eine Überraschung sorgte derweil die Auszeichnung der besten "TV-Show 2018": Ausgerechnet die erst kürzlich gecancelte Fantasy-Serie "Shadowhunters: The Mortal Instruments", die in Deutschland auf Netflix zu sehen ist, wurde mit dem Fan-Preis geehrt. Sie setzte sich gegen die Hitserien "This Is Us", "Grey's Anatomy", "The Big Bang Theory" und "Tote Mädchen lügen nicht" durch.

People's Choice Awards 2018: Gewinner im Überblick (Auswahl)

  • Film des Jahres 2018: "Avengers: Infinity War"
  • Drama: "Fifty Shades of Grey 3 - Befreite Lust"
  • Comedy: "Bad Spies"
  • Action-Film: "Avengers: Infinity War"
  • Familienfilm: "Die Unglaublichen 2"
  • Männlicher Filmstar: Chadwick Boseman ("Black Panther")
  • Weiblicher Filmstar: Scarlett Johansson ("Avengers: Infinity War")
  • Drama-Filmstar: Jamie Dornan ("Fifty Shades of Grey 3 - Befreite Lust")
  • Comedy-Filmstar: Melissa McCarthy ("Life of the Party")
  • Action-Filmstar: Danai Gurira ("Black Panther")
  • TV-Show 2018: "Shadowhunters: The Mortal Instruments"
  • Drama-Show: "Riverdale"
  • Comedy-Show: "Orange Is the New Black"
  • Männlicher TV-Star: Harry Shum Jr. ("Shadowhunters: The Mortal Instruments")
  • Weiblicher TV-Star: Katherine McNamara ("Shadowhunters: The Mortal Instruments")

Die komplette Liste der Gewinner der E! People's Choice Awards 2018 findest Du hier.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben