News

"Avengers: Infinity War"-Shoot zeigt Marvel-Helden im neuen Look

So farbenfroh wie in "Thor 3" bekommen die Marvel-Fans den Donnergott in "Avengers: Infinity War" nicht zu sehen.
So farbenfroh wie in "Thor 3" bekommen die Marvel-Fans den Donnergott in "Avengers: Infinity War" nicht zu sehen. (©Marvel Studios 2017)

Nein, einen ersten Trailer zu "Avengers: Infinity War" gibt es immer noch nicht, aber immerhin gewähren uns die Filmemacher mit neuen Promofotos einen ersten Blick auf die Marvel-Rächer – und die präsentieren sich teils in gänzlich neuer Kampfmontur oder mit geschnittener Mähne.

Endlich gibt es erste offizielle Bilder zu "Avengers: Infinity War". Für ein Cover-Shooting der Vanity Fair schlüpften die Marvel-Darsteller in ihre kompletten Kostüme – und überraschten mit den Aufnahmen prompt den einen oder anderen Fan, denn einige Helden sehen deutlich verändert aus.

Düsterer Thor

Achtung, Spoiler!
Der folgende Absatz enthält potenzielle Spoiler zu "Thor: Tag der Entscheidung". Weiterlesen auf eigene Gefahr.

Klar, dass der Donnergott nach den Ereignissen in "Thor 3" mit seinem neuen Kurzhaarschnitt in Midgard aufschlagen würde, war zu erwarten. Ein Detail an seinem "Infinity War"-Look sticht allerdings im wahrsten Sinne des Wortes ins Auge: Obwohl der Kampf gegen seine Schwester Hela den blonden Hünen ein Auge kostete, zeigen ihn die neuen Fotos mit beiden Augen. Lediglich eine dünne Narbe auf der rechten Gesichtshälfte deutet auf die Verletzung hin. Ob der Odin-Look für den Film noch nachträglich hinzugefügt wird, verrät der entsprechende Artikel nicht. Zudem trägt der Thronerbe Asgards eine komplett schwarze Rüstung – ein Zeichen der Trauer um seine verlorene Heimat?

Black Widow und Hawkeye mit neuer Frisur

Neben Thor ziehen zudem Black Widow und Hawkeye die Blicke auf sich, denn ebenso wie der Donnergott waren diese Zwei offenbar beim Friseur. Zugegeben, die erblondete Widow gab es bereits auf ersten Postern bei der San Diego Comic-Con 2017 zu sehen, doch Hawkeyes Irokesenschnitt liefert den Fans nun weiteren Stoff für Spekulationen. Weist die punkige Mähne des Falkenauges möglicherweise auf eine charakterliche Wende hin?

Kinostart
Die Antwort gibt es ab dem 26. April 2018, wenn "Avengers: Infinity War" in den deutschen Kinos anläuft.

Neueste Artikel zum Thema 'The Avengers: Infinity War'

close
Bitte Suchbegriff eingeben