News

"Avengers: Infinity War": Marvel sperrt alle Leak-Trailer

Die Guardians treffen im "Infinity War"-Trailer auf Thor.
Die Guardians treffen im "Infinity War"-Trailer auf Thor. (©Disney 2017)

Nachdem der erste Trailer zum kommenden Marvel-Blockbuster "Avengers: Infinity War" auf der San Diego Comic-Con 2017 nur einem kleinen Kreis von Auserwählten präsentiert wurde, tauchte das exklusive Videomaterial nun überraschend im Netz auf. Der Clip zeigt die Ankunft der Guardians – und einen äußerst fiesen Thanos.

Update: Marvel hat inzwischen alle geleakten Trailer offline genommen. Sobald der offizielle Trailer online ist, werden wir ihn an diese News hier wieder anhängen.

Zwar denke man nicht an Spaß, wenn es um das Universum geht, erklärt der Oberschurke im SDCC-Trailer zu "Avengers: Infinity War": "Aber das hier zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht." Offenbar genießt der lila Bösewicht in vollen Zügen das Chaos, das im Clip auf der Erde herrscht. Die einzig gute Nachricht: Cap und Iron-Man scheinen nach den Ereignissen in "Civil War" wieder versöhnt und auch die Guardians treffen auf der Erde ein. Dabei sorgt Rocket prompt für das Highlight des knapp dreiminütigen Videos: Als Donnergott Thor auf die Frontscheibe der Guardians-Raumschiffes kracht, verlangt der Waschbär energisch danach, die Scheibenwischer einzuschalten.

"Avengers 4"-Drehbeginn mit Brolin

Die letzte Klappe zu "Avengers: Infinity War" ist unterdessen gefallen, doch Thanos-Darsteller Josh Brolin plauderte bereits aus, dass sein machthungriger Charakter damit keinesfalls den Rückzug antritt. Denn: Das Regieduo Anthony und Joe Russo lässt sich selbst und dem Cast keine Zeit zum Durchatmen, die Dreharbeiten zu "Avengers 4" sollen schon begonnen haben – mit Josh Brolin. Demnach dürften die Kämpfe im Trailer nur eine erste Angriffswelle auf die Erde darstellen.

Wer fällt in "Infinity War"?

Dabei müssen die Marvel-Fans laut Kevin Feige durchaus um die Leben einiger Charaktere fürchten. Der Produzent deutete inzwischen mehrfach an, dass nicht alle Helden die Schlacht gegen Thanos unbeschadet überstehen werden. Welche Figuren dem Titanen und seiner Black Order zum Opfer fallen, wollte Feige allerdings nicht verraten und auch der Trailer scheint in dieser Hinsicht keine neuen Hinweise zu liefern.

Allem Anschein nach müssen sich die Fans somit bis zum 26. April 2018 gedulden, um zu erfahren, von welchen Helden sie Abschied nehmen müssen. Dann startet "Avengers: Infinity War" in den deutschen Kinos.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben