News

"Bad Boys" wird zur Spin-off-Serie – mit weiblicher Hauptrolle

Im "Bad Boys"-Spin-off wird Sydney Burnett (m.) wohl ohne ihre beiden bösen Jungs auskommen müssen.
Im "Bad Boys"-Spin-off wird Sydney Burnett (m.) wohl ohne ihre beiden bösen Jungs auskommen müssen. (©picture alliance/Everett Collection 2017)

Die bösen Jungs kommen ins Fernsehen! Naja, fast zumindest. Im kommenden "Bad Boys"-Spin-off soll nämlich Sydney "Syd" Burnett, die Schwester von Bad-Boy Marcus Burnett im Fokus stehen. Und Darstellerin Gabrielle Union hat bereits zugesagt.

US-Sender NBC hat zunächst nur eine Pilotfolge für die mögliche Spin-off-Serie zu "Bad Boys" geordert. Ob daraus eine ganze Staffel wird, hängt also davon ab, wie gut Special Agent Sydney Burnett bei den TV-Zuschauern ankommt ...

"Bad Boys"-Spin-off: Jetzt haben die Mädels das sagen!

Zur Erinnerung: In "Bad Boys 2" verdrehte Sydney Burnett (Gabrielle Union) nicht nur Detective Lieutenant Mike Lowrey (Will Smith) den Kopf und trieb Brüderchen Marcus (Martin Lawrence) damit die Sorgenfalten auf die Stirn. Als Undercover-Agentin für die US-Drogenbehörde war sie auch in ziemlich gefährlicher Mission unterwegs. Im TV-Spin-off soll es die Agentin nun in ruhigere Gewässer verschlagen.

Von Miami zieht es Sydney Burnett dafür geradewegs nach Los Angeles. Dort ist die frühere Agentin nun zum regulären LAPD-Detective avanciert und gibt sich offenbar ganz den angenehmen Seiten des Lebens hin. Bis ihre neue Partnerin Nancy McKenna anfängt, den Lebenswandel ihrer Kollegin zu hinterfragen.

Was wird aus "Bad Boys 3"?

Klingt so weit eigentlich ganz vielversprechend. Das Drehbuch zur Spin-off-Pilotfolge sollen Brandon Margolis und Brandon Sonnier liefern, die zuvor mit "The Blacklist" auf sich aufmerksam gemacht haben, berichtet Deadline.

Von "Bad Boys 3" müssen sich Fans dagegen wohl verabschieden. Zuletzt sorgte Martin Lawrence mit seiner Ankündigung für Ernüchterung, das erhoffte Sequel werde wohl nicht zustande kommen. Der Grund: Nach Regisseur und Drehbuchautor Joe Carnahan ("A-Team") sprang auch Hauptdarsteller Will Smith aufgrund terminlicher Probleme ab.

TV-Start
Wann genau der "Bad Boys"-Ableger mit Gabrielle Union die TV-Bildschirme stürmen wird, und wer sonst noch daran beteiligt sein soll, ist bisher noch nicht bekannt.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben