News

"Bambi": Diese Szene wurde aus dem Disneyfilm entfernt

"Bambi" verzaubert nach wie vor Groß und Klein!
"Bambi" verzaubert nach wie vor Groß und Klein! (©Facebook/DisneyBambi 2016)

"Bambi" ist ein absoluter Zeichentrickklassiker aus dem Hause Disney. Im Internet kursiert aktuell ein Stück vom ursprünglichen Storyboard, das den tragischen Tod von Bambis Mutter zeigt. Im Film war die Szene jedoch nie zu sehen ...

Die Szene, in der Bambis Mutter von einem Jäger getötet wird, ist selbst nach mehr als 70 Jahren noch genauso schockierend und traurig wie 1942. Und das, obwohl nicht einmal gezeigt wird, wie die Mutter zu Tode kommt.

Schmerzhafter Verlust für Bambi

Auf Reddit kursiert nun aber eine Zeichnung, die den dramatischen Tod der Rehkuh zeigt. Darauf ist zu sehen, wie die Mutter während ihrer Flucht mit Bambi über einen umgeknickten Baum springt. Parallel dazu scheint offenbar der Schuss des Jägers zu fallen, denn im dritten der vier Bilder stürzt die Rehkuh leblos zu Boden.

Szene zu düster für Disney?

Obwohl Disney in seinen Filmen normalerweise mit düsteren und tragischen Szenen nicht geizt, schien den Produzenten dieser Moment offenbar doch zu dramatisch zu sein. So zeigt die Szene, die im fertigen Film zu sehen ist, zunächst die Flucht von Mutter und Kind. Und während die Kamera dem kleinen Bambi folgt, der panisch in den Wald rennt, schallt aus der Ferne ein erschütternder Schuss. Anschließend: Stille.

Bambi fullscreen
Diese Szene wurde aus "Bambi" gestrichen. (©Reddit/KawaiiPotato15 2016)

Disney als Wiederholungstäter

Warum ausgerechnet diese Szene herausgeschnitten wurde, ist unklar. Disney-Fans wissen, dass es viele Jahre später eine ganz ähnliche Szene gab – und zwar in "Der König der Löwen". Darin stößt Scar seinen Bruder Mufasa bewusst in eine Schlucht, durch die gerade eine Herde Gnus galoppiert – sodass das Familienoberhaupt totgetrampelt wird.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben