News

"Batman"-Solofilm lässt auf sich warten: Das sind die Gründe

Gut Ding will Weile haben: Der Batman-Solofilm kommt nicht so schnell in die Kinos.
Gut Ding will Weile haben: Der Batman-Solofilm kommt nicht so schnell in die Kinos. (©Facebook/batmanvsuperman 2016)

Nur wenige andere Filme werden von Fans derzeit mit solcher Spannung erwartet wie die Ausflüge ins DC-Universum. Einer davon ist der "Batman"-Solofilm, der komplett in der Hand von Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller Ben Affleck liegt. Jetzt verrät er selbst, warum wir noch eine Weile auf den Film warten müssen.

Im Rahmen eines Live-Interviews mit der New York Times, in dem es eigentlich um Afflecks neuen Film "Live by Night" geht, gibt der zweifache Oscarpreisträger auch ein Update zu seinem "Batman"-Solofilm. Um einen wirklich ikonischen Film zu schaffen, will sich Affleck nicht von Zeitplänen unter Druck setzen lassen.

Ein guter "Batman"-Film braucht Zeit

"Ich bin kein Fan von 'rückentwickelten' Filmproduktionen, um ein Zeitfenster oder Datum zu bedienen. Vielmehr sollte der Film erst gemacht werden, wenn Du die richtige Geschichte, die richtige Idee, die richtige Sache in der Hand hast", erklärt Affleck im Interview. Und das ist genau das, was er mit dem "Batman"-Solofilm vorhabe. Er möchte einen "ikonischen, großartigen 'Batman'-Film schaffen, der für sich alleinstehen kann."

Ben Affleck tritt in die Fußstapfen von Burton und Nolan

Affleck ist bewusst, dass Christopher Nolan drei sehr gute "Batman"-Filme abgeliefert hat. Aus diesem Grund sei er nicht in Eile, um einfach nur einen mittelmäßigen Film herauszustampfen. Er führt weiter aus: "Ich möchte sichergehen, dass wir eine großartige Version bekommen, eine, die der Tradition von Menschen wie Tim Burton, Chris Nolan und Christian Bale würdig ist." Diese Ansage wird von den Zuschauern des Interviews mit tosendem Applaus quittiert.

"Justice League" kommt vor dem Solofilm

Doch bevor Batman Gotham im Alleingang beschützt, wird Ben Affleck in "Justice League" einen Auftritt im Fledermauskostüm haben. Er flattert mit der Unterstützung von Wonder Woman, Flash und anderen Superhelden am 17. November 2017 in unsere heimischen Kinos. Der Kinostart des "Batman"-Solofilms steht noch nicht fest. Allerdings berichtet der Hollywood Reporter, dass das Startdatum von "Justice League 2" sich nach hinten verschiebt, um dem Solofilm von Affleck mehr Raum zu geben.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben