"Battlestar Galactica"-Schöpfer greift für Apple nach den Sternen

Ronald D. Moore soll für Apple in den Weltraum starten.
Ronald D. Moore soll für Apple in den Weltraum starten. (©picture alliance/AP/Invision 2017)
Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Apple bastelt weiter fleißig an seinen selbst produzierten Inhalten in Sachen Serien und Filme. Nun hat sich der Technikkonzern mit Ronald D. Moore den Schöpfer von "Battlestar Galactica" für eine eigene Weltraum-Serie gesichert. Feiert der Sci-Fi-Hit etwa bald ein TV-Comeback?

Nach Steven Spielbergs "Unglaubliche Geschichten", "Carpool Karaoke: The Series", "Planet of the Apps" und der Serie um Jennifer Aniston und Reese Witherspoon wird die neue Sci-Fi-Serie von Ronald D. Moore bereits der fünfte exklusive Eigencontent sein, den Apple für seinen neuen Streamingdienst in Angriff nimmt.

Apple spielt "was wäre wenn ...?"

Mit dem neuen Apple-Deal zieht es Michael D. Moore aus den Highlands zurück in die unglaublichen Weiten des Weltraums. Der Produzent hatte zuletzt mit "Outlander" auf sich aufmerksam gemacht. Sein Sci-Fi-Talent stellte er aber zuvor bereits bei verschiedenen "Star Trek"-Serien und eben "Battlestar Galactica" unter Beweis. Für das Unternehmen aus Cupertino soll Moore nun eine Serie konzipieren, die sich einer ganz bestimmten Frage widmen wird: Was wäre passiert, wenn das weltweite Wettrennen um den Weltraum niemals geendet hätte?

Moore zur Seite stehen unter anderem Matt Wolpert und Ben Nedivi, die Produzenten von "Fargo". Zusammen sollen sie die neue Serie vom Drehbuch bis zur Produktion komplett verantworten, verkündet Deadline.

Bekommt "Battlestar Galactica"-Produzent die Flügel gestutzt?

Es dürfte dabei ziemlich interessant sein, zu sehen, was für eine Serie am Ende bei dem Projekt herauskommt. Immerhin verfolgt Apple bisher eine ziemlich konservative Strategie, was seinen Eigencontent an Serien und Filmen angeht. Gewalt, Kraftausdrücke und Nacktheit sind allesamt tabu. Wie eine Sci-Fi-Serie allerdings zumindest ohne einen gewissen Grad davon auskommen soll, wird Moore nun unter Beweis stellen müssen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben