News

Bergfest! Die halbe Staffel 8 von "Game of Thrones" ist im Kasten

Darauf einen Becher Wein: Staffel 8 von "Game of Thrones" ist halb abgedreht.
Darauf einen Becher Wein: Staffel 8 von "Game of Thrones" ist halb abgedreht. (©HBO 2017)

Für Fans von "Game of Thrones" war es ein schwerer Schlag, als bekannt wurde, dass die finale Schlacht um Westeros erst 2019 den Weg in unsere Wohnzimmer findet. Doch es gibt auch gute Nachrichten, denn die Dreharbeiten laufen offenbar wie am Schnürchen.

So verkündete Tyrion-Darsteller Peter Dinklage im Rahmen des Sundance-Film-Festivals gegenüber Variety, dass Staffel 8 und damit die finale Season der Fantasyserie bereits etwa zu Hälfte abgedreht ist.

Peter Dinklage sieht die Zeit für das Finale gekommen

Für Dinklage ist Staffel 8 tatsächlich der beste Zeitpunkt, um sich von den sieben Königslanden zu verabschieden. "Es ist Zeit. In Bezug auf den Plot, nicht nur auf persönlicher Ebene. Es ist der perfekte Zeitpunkt, um ['Game of Thrones'] zu beenden", ist der Darsteller überzeugt. Damit entgehe die HBO-Serie auch der Gefahr ihren Höhepunkt zu überschreiten, wie es bei manch anderer Serie passiert sei.

"Game of Thrones" vereinte "großartige Menschen"

Dennoch ist der Abschied für Dinklage, der mit Tyrion einen der langlebigsten und beliebtesten Charaktere von "Game of Thrones" spielt, nicht frei von Bedauern. "Es ist bittersüß, wenn es Zeit wird, mit allem weiterzumachen. Es ist immer der traurige Teil unseres Business', denn Du hast für kurze Zeit mit großartigen Menschen zu tun und dann musst Du weiterziehen und es ist immer herzzerreißend", resümiert Dinklage.

Das sei vor allem der Fall, wenn man mehr als ein paar Monate mit den Menschen verbracht habe. Noch steht der Abschied jedoch nicht unmittelbar bevor und die Macher und Schauspieler kosten offenbar jeden Moment davon aus. "Es ist die finale Staffel und es ist eine lange Staffel, deshalb nehmen wir uns Zeit", so Dinklage.

Sendehinweis
Doch hoffentlich nicht zu viel, denn zu einem noch nicht bekannten Datum 2019 soll "Game of Thrones" das Lied von Eis und Feuer abschließen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben