menu

Besser spät als nie: Sky Ticket jetzt mit Download-Funktion

Filme und Serien offline gucken? Kein Problem mit der neuen Download-Funktion für Sky Ticket.
Filme und Serien offline gucken? Kein Problem mit der neuen Download-Funktion für Sky Ticket.

Nach Netflix und Amazon zieht nun auch Sky endlich nach und führt für sein Ticket-Abo eine Download-Funktion ein. Künftig können Kunden des Streamingdienstes ihre Lieblingsserien und -filme auf ihr Gerät laden, um von überall offline darauf zugreifen zu können.

Kunden von Sky Ticket haben Grund zur Freude: Dank der neuen Download-Funktion können Filme und Serien künftig von überall offline gestreamt werden. Eine konstante Internetverbindung ist nicht mehr nötig, wie unter anderem DWDL berichtet.

Sky-Ticket-Inhalte aufs Smartphone laden

Dieses Feature kommt – im Vergleich zur Konkurrenz – reichlich spät. Dort gibt es schon seit einiger Zeit die Download-Funktion. Doch wie heißt es so schön: Besser spät als nie.

Wer also die Android- oder iOS-Version der Sky-Ticket-App verwendet, kann ab sofort das neue Feature nutzen. Es gilt für die Bereiche Entertainment, Cinema und Kids. Wer jedoch nur ein Sport-Paket nutzt, kann die Download-Funktion nicht verwenden.

Download-Funktion klappt auch im Ausland

Wer sich die neueste Folge einer Serie oder gar einen Film auf sein Smartphone oder Tablet geladen hat, hat nun 30 Tage Zeit, um den Inhalt zu gucken. Das Feature kann sogar im EU-Ausland genutzt werden. Die einzige Voraussetzung hierfür ist, dass der Nutzer in den vorausgegangenen 37 Tagen mindestens einmal über Sky Ticket einen Inhalt in Deutschland gestreamt hat.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sky

close
Bitte Suchbegriff eingeben