"Best Shot": Darum ist der neue Spot zu "Deadpool 2" ein Volltreffer

Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Der Söldner mit der großen Klappe kann es nicht lassen. Auch der neue Clip zu "Deadpool 2" enthält wieder eine freche Anspielung auf einen anderen Film. Diesmal steht die Figur Deadpool allerdings selbst unter Beschuss – im wahrsten Sinne des Wortes.

Im First-Look-Charakter-Trailer zum "Deadpool 2"-Neuzugang Cable, teilte der titelgebende Antiheld noch gegen DCs "Justice League" aus. Im jüngsten Trailer klaute Deadpool dann kurzerhand den Signature Move aus Marvels Kinohit "Black Panther". Und jetzt? Jetzt nimmt Wade Wilson sich in einem neuen TV-Spot namens "Best Shot" selbst aufs Korn – beziehungsweise seinen Darsteller Ryan Reynolds.

Doppelschlag gegen "X-Men"-Film und Reynolds

Gegen Ende des neuen Clips fordert Deadpool den Mutanten Cable auf, ihm zu zeigen, was er drauf hat. Im englischen Original pöbelt er: "Give me your best shot", was wörtlich übersetzt so viel heißt wie: "Gib deinen besten Schuss ab."

Ganz wie einst bei dem verlachten Deadpool-Auftritt in "X-Men Origins: Wolverine" wirbelt der Katanakämpfer daraufhin seine Schwerter herum, um die Kugeln abzuwehren. Anders als in der "X-Men"-Verfilmung wird der Söldner im "Deadpool 2"-Spot jedoch von Kugeln durchsiebt. "Das passiert, wenn du 40 wirst", seufzt der "Merc with a mouth", dessen Darsteller Ryan Reynolds mittlerweile 41 Jahre alt ist. Einmal mehr durchbricht der Antiheld so die vierte Wand und beweist, dass er sich seines Daseins als Filmfigur mehr als bewusst ist – typisch Deadpool eben.

"Deadpool 2"-Spot nimmt auch Brolin aufs Korn

Und das ist längst noch nicht alles: Auch Cable-Darsteller Josh Brolin muss einen Seitenhieb einstecken. Deadpool betitelt den Mutanten mit dem kybernetischen Auge spontan als "One-Eyed Willy" – eine beliebte Figur aus dem 80er-Jahre-Kultfilm "Die Goonies", mit dem Brolin einst seinen Durchbruch als Schauspieler feierte.

Kinostart
Welche spitzen Bemerkungen das Marvel-Großmaul noch in seinem Sequel unterbringt, erfahren wir ab dem 17. Mai 2018. Dann startet "Deadpool 2" in den deutschen Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben