menu

Bestätigt: Disney+ wird keine Filme mit R-Rating zeigen

Aladdin Abu Affe
Das gefällt auch Abu nicht: Disney+ zeigt nur jugendfreie Inhalte.

Gedacht haben wir es uns ja schon länger, aber jetzt ist es offiziell: Disneys eigener Streamingdienst Disney+ wird keine Filme mit R-Rating zeigen. Damit setzt der Mauskonzern wie erwartet auf kinderfreundliche Inhalte auf seinem Service.

Filme, Serien und Co., die auf Disney+ erscheinen, werden alle ein Rating von PG-13 oder noch geringer haben. Das hat der Journalist Eric Vespe von einem Disney-Mitarbeiter erfahren, wie er auf Twitter kundtut.

Fox-Formate mit R-Rating kommen nicht rein

Damit wird es auf Disney+ maximal Inhalte geben, die für Kinder unter 13 Jahren nicht geeignet sind. Das entspricht etwa einer FSK-12-Freigabe hierzulande. Beim R-Rating wiederum werden Inhalte gezeigt, die Jugendliche unter 17 nur in Begleitung ihrer Eltern sehen dürfen. Dazu können Gewalt, Sex und Drogenkonsum zählen.

Mit dieser Einschränkung verabschiedet sich auch die Hoffnung, dass erwachsenere Inhalte von 20th Century Fox auf Disney+ erscheinen werden. Erst seit Kurzem gehört Fox zum Mauskonzern. Inhalten wie "Deadpool" oder "Logan", die beide ein R-Rating tragen, bleibt damit die Tür versperrt. Diese könnten allerdings auf dem Video-on-Demand-Service Hulu, deren Miteigentümer Disney ist, zur Verfügung stehen, wie der Disney-Mitarbeiter in Aussicht stellt. Diesen gibt es allerdings derzeit nur in den USA. Wo deutsche Fans Fox-Inhalte mit R-Rating künftig streamen können, bleibt ungewiss.

Disney+ lockt mit viel Original-Content

Doch auch ohne R-Rating bietet Disney+ ein vielfältiges Angebot. So werden zahlreiche Marvel-Serien wie "Falcon and the Winter Soldier", "Loki", "Moon Knight" und "She-Hulk" exklusiv auf der Streamingplattform erscheinen. Hinzu kommen Serien aus der "Star Wars"-Galaxie wie "The Mandalorian" und eine noch titellose Serie rund um Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi. Nicht zuletzt soll die Realverfilmung von "Susi und Strolch", die direkt auf Disney+ erscheint, neue Kundschaft anlocken.

Starttermin
Disney+ geht in den USA ab dem 12. November an den Start. Hierzulande soll der Streamingdienst im Frühjahr 2020 bereitstehen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Disney+

close
Bitte Suchbegriff eingeben