News

"Better Call Saul" um Staffel 4 verlängert

Staffel 3 von "Better Call Saul" ist vorbei – nun beginnt das Warten auf Staffel 4!
Staffel 3 von "Better Call Saul" ist vorbei – nun beginnt das Warten auf Staffel 4! (©Michele K.Short/Netflix 2017)

Bei Konflikten mit dem Gesetz gilt in der Serienwelt auch weiterhin: "Better Call Saul"! Das "Breaking Bad"-Spin-off um den schmierigen Anwalt und begabten Lebenskünstler geht 2018 in Staffel 4.

Nachdem die dritte Staffel von "Better Call Saul" Mitte Juni von einem furiosen Finale gekrönt wurde, stehen Goodman-Fans erst einmal ohne Nachschub da. Das ändert sich aber schon bald: Der US-Sender AMC hat bekanntgegeben, dass zehn neue Folgen der Drama-Serie geordert wurden und im nächsten Jahr starten sollen.

2018 geht "Better Call Saul" in die vierte Runde

Die Überraschung hält sich dabei in Grenzen: Die bisherigen drei Staffeln fuhren ordentliche Quoten ein und die Geschichte um den Anwalt Jimmy McGill (Bob Odenkirk), der sich zum Winkeladvokaten Saul Goodman mausert, ist noch nicht zu Ende erzählt. Das sieht auch AMC-Präsident Charlie Collier so: In einem Statement gratulierte er laut dem Magazin Comingsoon den Showrunnern Vince Gilligan und Peter Gould sowie Hauptdarsteller Bob Odenkirk und allen sonstigen Beteiligten an "Better Call Saul". Dann schloss er die Bitte "Bringt uns Staffel 4!" an.

Bringt Staffel 4 weitere "Breaking Bad"-Charaktere zurück?

Ein konkreter Starttermin für die neuen Folgen wurde noch nicht bekanntgegeben, lediglich das Jahr 2018 steht als Sendetermin von Staffel 4 fest. Bis dahin bleibt viel Zeit, Theorien über den Fortgang der Karriere von Saul Goodman zu spinnen – und sich zu fragen, welcher "Breaking Bad"-Charakter als nächstes einen Gastauftritt haben wird. In Staffel 3 war Giancarlo Esposito als tüchtiger Geschäftsmann und eiskalter Drogendealer Gustavo Fring zum "Better Call Saul"-Cast dazugestoßen und brachte damit eine der Furcht einflößendsten Figuren der Mutterserie zurück auf die TV-Bildschirme. Jonathan Banks gehört als "Mann fürs Grobe" Mike Ehrmantraut bereits seit Staffel 1 zur Stammbesetzung des Spin-offs.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben