News

"Big Bang Theory": Johnny Galecki spricht über weitere Folgen

Wenn es nach Johnny Galecki geht, können wir uns noch auf mindestens eine weitere Staffel "The Big Bang Theory" freuen.
Wenn es nach Johnny Galecki geht, können wir uns noch auf mindestens eine weitere Staffel "The Big Bang Theory" freuen. (©Twitter/bigbangtheory 2017)

Mit seinen bis dato zehn Staffeln gehört "The Big Bang Theory" zu den erfolgreichsten Serien, die derzeit im Fernsehen laufen. Über Staffel 11 wird derzeit noch mit den Hauptdarstellern verhandelt. Johnny Galecki alias Leonard Hofstadter zeigt sich jedoch hoffnungsvoll, dass es mit der Serie weitergehen wird.

Die Autoren hinter der Sitcom rund um drei hochintelligente Nerds und ihr Liebesleben haben offenbar noch so manche Story für Sheldon, Leonard und Penny in petto. Das lässt zumindest Hauptdarsteller Johnny Galecki in einem Interview mit Entertainment Weekly durchblicken.

Autoren sehen noch kein Ende für "The Big Bang Theory"

"Wir sprechen im Moment viel über [die Zukunft der Show]. Es scheint, als ob die Autoren sehr zuversichtlich sind, dass sie nach diesem Jahr noch mehr schreiben können – was ein unglaubliches Zeugnis für sie ist", erklärt Galecki auf die Frage hin, wie lange er sich noch in "The Big Bang Theory" sieht. Diese Zuversicht der Autoren helfe ihm dabei, die Entscheidung zu treffen, wie lange er der Nerd-Sitcom noch treu bleiben wird. So erklärt er: "Wenn [die Autoren] zuversichtlich sind, dass sie noch mehr machen können, dann weiß ich, dass wir weiterhin eine tolle Zeit auf der Bühne haben werden." Er hoffe also, dass die Show "noch etwas länger" läuft.

Leonards und Pennys Geschichte hat auch in Staffel 11 Potential

Dass er sich als einer der drei Hauptdarsteller neben Kaley Cuoco (Penny) und Jim Parsons (Sheldon) so positiv über die Zukunft der Serie äußert, macht Hoffnung für einen positiven Ausgang der derzeitigen Verhandlungen über Staffel 11. Was Galecki an der Show so schätzt, ist, dass Leonard und Penny nach ihrer Hochzeit nicht einfach als langweiliges, verheirateten Paar abgestempelt werden, sondern weitere Prüfungen zu bestehen haben. Die beiden Figuren seien durch diesen Zusammenschluss nur noch komplexer geworden. Galecki ist auf die Zukunft des Powerpärchens in der Sitcom gespannt. Derzeit läuft noch Staffel 10 auf dem Heimatsender CBS.

Neueste Artikel zum Thema 'The Big Bang Theory'

close
Bitte Suchbegriff eingeben