News

"Bird Box": Blinde Version von "A Quiet Place" mit Staraufgebot

Auf Netflix startet mit "Bird Box – Schließe Deine Augen" kurz vor Weihnachten eine neue Eigenproduktion. Der erste Trailer erinnert ein bisschen an "A Quiet Place", nur dieses Mal können die Protagonisten nichts sehen ...

Das Leben hätte so schön sein können: Malorie (Sandra Bullock) und ihre Partnerin (Sarah Paulson) erwarten Nachwuchs. Doch nach einer Ultraschallkontrolle ist die Welt nicht mehr so, wie sie vorher war. Überall in der Stadt werden die Menschen suizidal und nehmen sich auf unterschiedlichste Weise das Leben.

Eine unheimliche Macht beherrscht "Bird Box"

Und offenbar ist auch Malories Partnerin vor diesem Schicksal nicht gefeit: Mit starrem Blick und unter Tränen steuert sie ihr Auto direkt ins Verderben. Was sie dazu veranlasst hat? Das weiß niemand. Doch schon der Trailer zu "Bird Box" suggeriert, dass da eine größere Macht ihre Finger mit im Spiel hat. Darin erfahren wir auch, dass diese Macht eine Erscheinung hat – und wer diese sieht, bringt sich auf der Stelle um.

Ein blinder Überlebenskampf

Für Malorie besteht die einzige Möglichkeit, zu überleben, darin, mit verbundenen Augen durch die Welt zu gehen. Und auch ihre Kinder dürfen nichts sehen: "Wenn ihr im Wald etwas hört, sagt es mir! Wenn ihr im Wasser etwas hört, sagt es mir! Aber egal, was auch passiert: Ihr nehmt auf keinen Fall eure Augenbinden ab!"

Preisträger, wohin das Auge reicht

"Bird Box" basiert auf der gleichnamigen Erzählung von Josh Malerman aus dem Jahr 2014. Um die düstere Geschichte für Netflix zu produzieren, haben sich einige namhafte Filmschaffende zusammengefunden. Allen voran auf dem Regieposten: Mit Susanne Bier hat dort eine Oscarpreisträgerin platzgenommen.

Das Drehbuch zu "Bird Box" hat niemand Geringeres als Eric Heisserer verfasst – ebenfalls Oscarpreisträger und Autor von "A Nightmare On Elm Street". Neben Sandra Bullock in der Hauptrolle spielen außerdem noch Sarah Paulson ("American Horror Story") und John Malkovich ("Being John Malkovich") mit.

Sendehinweis
"Bird Box – Schließe Deine Augen" steht ab dem 21. Dezember auf Netflix zum Streamen bereit.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben