menu

"Birds of Prey" ist im Kasten: Neues Foto verkündet Drehende

Margot Robbie hat den Fans das nächste Foto vom "Birds of Prey"-Set beschert!

Margot Robbie rührt aktuell fleißig die Werbetrommel für ihren kommenden Film "Once Upon a Time in Hollywood". Ganz nebenbei hatte die Schauspielerin nun aber auch gute Nachrichten von der DC-Front zu vermelden: Die neue Comicverfilmung "Birds of Prey" hat einen weiteren Schritt Richtung Kinostart getan.

Die Dreharbeiten zu "Birds of Prey" sind abgeschlossen. "Das war's!", verkündete Harley-Quinn-Darstellerin Margot Robbie kurzerhand via Instagram. Dazu gab es standesgemäß einen Schnappschuss vom Set, auf dem die Schauspielerin im kunterbunten neuen Outfit der DC-Clownsprinzessin zu erkennen ist – allerdings nur von hinten. Dennoch sollten Fans unbedingt genauer hinsehen ...

Offizielles Logo zu "Birds of Prey"

Immerhin: Auf der Rückenlehne des Stuhls, auf dem Robbie sitzt, ist das voraussichtlich offizielle Logo zum neuen DC-Film zu erkennen – und das kann sich sehen lassen. Neben "Birds of Prey" in großen, weißen Lettern ist dort der Untertitel "And The Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn" in knallig-pinker, krakeliger Schrift zu lesen – als hätte die Gespielin des Jokers selbst diesen Zusatz hinzugefügt.

Doch damit nicht genug! Wer genau hinsieht, erkennt die Waffen der einzelnen "Birds of Prey"-Mitglieder versteckt in den Buchstaben des Logos. Ein Pfeil für Huntress, deren Lieblingswaffe eine Armbrust ist. Ein Baseballschläger, der in diesem Fall nicht für Harley, sondern für Batgirl alias Orakel stehen dürfte. Ein Hammer, in den Comics die bevorzugte Waffe von Harley Quinn. Und ein Schlagring, der möglicherweise der Martial-Arts-Kämpferin Black Canary gehören könnte – wobei ein Mikrofon hier vielleicht passender gewesen wäre. Schließlich benutzt Canary zumindest in den Comics vornehmlich ihren Sonarschrei, um ihre Gegner außer Gefecht zu setzen.

Kinostart
"Birds of Prey (And The Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)" startet am 7. Februar 2020 in den US-Kinos. Ein Termin für den Kinostart in Deutschland ist bislang nicht offiziell bestätigt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Birds of Prey

close
Bitte Suchbegriff eingeben