menu

Black Adam? Aquaman? "Shazam!"-Star spricht über mögliche Crossover

Ene, mene, muh: Mit wem stürzt sich Shazam ins nächste Abenteuer?
Ene, mene, muh: Mit wem stürzt sich Shazam ins nächste Abenteuer?

"Shazam!" ist Teil des übergreifenden DC Extended Universe. Das heißt: Gemeinsame Abenteuer mit anderen Helden des Franchise sind nicht ausgeschlossen. Das weiß auch Hauptdarsteller Zachary Levi. Wann sein Titelheld endlich im Kino auf Dauerrivale Black Adam trifft und auf welche weiteren Crossover Levi hofft, hat der Schauspieler nun in einem Interview verraten.

Die schlechte Nachricht vorweg: Laut Zachary Levi wird Dwayne Johnsons Black Adam im nächsten "Shazam!"-Film noch nicht mitmischen. "Soweit ich weiß, wird Black Adam nicht im zweiten 'Shazam!' dabei sein. Der Plan sieht vor, dass sie zuerst einen Stand-alone-Film rund um Black Adam machen", erklärte der Hollywoodstar auf der CCXP Cologne, der Kölner Comic-Con (via Comicbook).

Die gute Nachricht: In "Shazam! 3" könnte es dann endlich zum Zusammenprall der beiden magischen Übermenschen kommen. "Falls wir einen dritten 'Shazam!' machen und einen zweiten 'Black Adam', etwa parallel zueinander, dann würden sie sich treffen", kündigt Levi an.

Diese DC-Crossover wünscht sich Levi

Ein anderer DC-Charakter könnte aber schon in "Shazam! 2" auftauchen: Aquaman, gespielt von Jason Momoa! "Nachdem wir diesen Witz über ihn gemacht haben, bin ich mir sicher, dass er ziemlich beleidigt ist und nicht im nächsten 'Shazam!'-Film dabei sein will", hat Levi laut einer weiteren Meldung von Comicbook schmunzelnd gemutmaßt. "Aber ich weiß es nicht. Ich würde es lieben!"

Auch bei einem DC-Teamfilm à la "Justice League" würde Levi gern mitmischen. "Was auch immer sie machen wollen, ich werde glücklich sein, es machen zu dürfen. Besonders, wenn Gal Gadot involviert ist", schwärmt Levi von der "Wonder Woman"-Darstellerin. "Weil sie talentiert ist!"

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Shazam!

close
Bitte Suchbegriff eingeben