menu

"Black Is King": Neuer Trailer zum visuellen Album von Beyoncé

Queen B Is back! Beyoncé meldet sich mit dem Album "Black Is King" zurück. Die Besonderheit: Es handelt sich um ein visuelles Album. Fans können den Weltstar also nicht nur musikalisch, sondern vor allem auch in opulenter Optik erleben. Der Film startet noch diesen Monat auf der Streamingplattform Disney+.

Der neue Trailer verspricht ein bildgewaltiges Musik- und Filmerlebnis, in dem die Geschichte von "König der Löwen" modern nacherzählt wird. "Black Is King" stützt sich musikalisch auf Beyoncés Album "The Lion King: The Gift".

"Der König der Löwen" im modernen Gewand

Bei "The Gift" handelt es sich um einen alternativen Soundtrack zum Realfilm "König der Löwen", in dem Beyoncé den Part der Nala spricht. Neben ihr selbst und Musikgrößen wie Ehemann Jay-Z, Pharell Williams und Kendrick Lamar sind auch afrikanische Künstler wie Wizkid und Shatta Wale präsent. In "Black Is King" geht Queen B noch einen Schritt weiter: Das visuelle Album soll die Lehren aus "König der Löwen" für "die jungen Könige und Königinnen auf der Suche nach ihren Kronen" neu interpretieren. Beyoncé ist sowohl Drehbuchautorin, Regisseurin und Executive Producer des Films.

Visuelles Album feiert die schwarze Kultur

In der offiziellen Inhaltsangabe heißt es: "'Black Is King' würdigt das Leben von schwarzen Familien durch die Zeit in einer Geschichte über die transzendente Reise eines jungen Königs, die von Verrat, Liebe und Selbstidentität geprägt ist. Seine Vorfahren helfen ihm, sein Schicksal zu erfüllen. Und mit den Lehren seines Vaters und der Führung seiner Kindheitsliebe entwickelt er die Tugenden, um sein Zuhause und den Thron zurückzugewinnen." Dabei kommen "schwarze Stimmen von heute" zu Wort, um die "schwarze Widerstandskraft und Kultur" zu feiern.

Sendehinweis
"Black Is King" erscheint am 31. Juli weltweit auf Disney+.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Disney+

close
Bitte Suchbegriff eingeben