menu

"Black Panther 2": Heißt T'Challas Gegner im Sequel Doctor Doom?

Jetzt soll angeblich der Untertitel des "Black Panther 2"-Sequels feststehen.
Jetzt soll angeblich der Untertitel des "Black Panther 2"-Sequels feststehen.

In "Black Panther 2" könnte es T'Challa mit einem Marvel-Schurken zu tun bekommen, der vor allem mit den Fantastic Four verknüpft ist: Doctor Doom. Derzeit kursiert ein Untertitel zu dem Sequel, der den Bösewicht schon gut zwei Jahre vor dem Kinostart verraten hat – wenn er denn stimmt.

Der Marvel-Insider Charles Murphy lag laut Independent schon einige Male richtig mit seinen Prognosen über die Pläne des Comicverlags. Nun hat er einen kryptischen Tweet veröffentlicht, demzufolge "Black Panther 2" einen Untertitel mit sieben Buchstaben haben wird. Seine Follower rätselten los und kamen auf "Doomwar".

Ist "Black Panther 2: Doomwar" der Titel des Sequels?

Hinter dem Namen verbirgt sich eine Comic-Reihe, die Marvel 2010 herausgegeben hat. Doctor Doom, der vor allem als Erzfeind der Fantastic Four bekannt ist, versucht in der Geschichte, Black Panthers Königreich Wakanda zu übernehmen. Die Fantastic Four sind auch der Grund, warum Doom als Antagonist in "Black Panther 2" tatsächlich schon jetzt Sinn ergeben könnte.

Film könnte die Fantastic Four ins MCU holen

Seit der Übernahme von 21st Century Fox Anfang dieses Jahres gehören die Filmrechte an dem Superhelden-Quartett nämlich Disney – und damit können die Fantastic Four Teil des Marvel Cinematic Universe werden. Ein entsprechender Film ist sogar bereits in Planung, wie Marvel im Juli 2019 auf der San Diego Comic Con bekannt gab. Doctor Dooms Angriff auf Wakanda wäre daher eine gute Gelegenheit, das Team ins MCU einzuführen.

Vielleicht kommt aber auch alles ganz anders. Der Name "Doomwar" ist eben derzeit nicht mehr ein Gerücht – wenn auch kein ganz unglaubwürdiges.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Black Panther 2

close
Bitte Suchbegriff eingeben