News

"Black Panther": Cast und erste Story-Details veröffentlicht

Neue Details zu Marvels "Black Panther" werden nach und nach bekannt.
Neue Details zu Marvels "Black Panther" werden nach und nach bekannt. (©Disney / Marvel 2017)

Zum Produktionsbeginn von Marvels Comicverfilmung "Black Panther" wurde nun eine Kurzfassung der Story veröffentlicht. Auch der vollständige Cast wurde mittlerweile bekannt gegeben.

Disneys erfolgsverwöhntes Comic-Imperium Marvel ist mit seinen Kino-Blockbustern mittlerweile in die Fließbandproduktion übergegangen: Derzeit werden im US-Bundesstaat Georgia neben "Black Panther" gleichzeitig "Avengers: Infinity War" und ein weiterer Teil der "Avengers"-Reihe gedreht. Das Aufgebot an Stars und Schauspielern am Set muss gewaltig sein! Ein online gepostetes Foto der aufgereihten Wohnwagen der Darsteller lässt den betriebenen Aufwand erahnen.

Durch den Überraschungserfolg von "Doctor Strange" stellt sich die Frage: Wird auch "Black Panther" mit Chadwick Boseman ("Gods of Egypt") in der Hauptrolle wieder ein Kassenschlager? Die Figur des Doctor Stephen Strange von Schauspieler Benedict Cumberbatch ("Sherlock") war vor seinem Debut im Marvel Cinematic Universe schließlich ähnlich unbekannt wie Black Panther alias T'Challa, König von Wakanda. Einer nun veröffentlichen Zusammenfassung der Story von "Black Panther" zufolge spielt der Film unmittelbar nach den Ereignissen von "Captain America: Civil War".

In der Kurzfassung der Handlung heißt es laut Comicbook.com: "T'Challa kehrt nach den Ereignissen von 'Captain America: Civil War' nach Hause, in das isolierte, technologisch fortgeschrittene afrikanische Land Wakanda zurück, um seinen Platz als König einzunehmen. Als ein alter Feind wieder auf dem Radar auftaucht, wird T'Challa als König und Black Panther auf die Probe gestellt und in einen Konflikt verwickelt, der das Schicksal von Wakanda und der ganzen Welt in Gefahr bringt."

Kinostart von "Black Panther" im Februar 2018

Der Bösewicht, von dem in der Zusammenfassung der Story die Rede ist, wird offenbar die Comicfigur Killmonger, gespielt von Michael B. Jordan ("Creed"), sein. Ebenfalls in "Black Panther" mit dabei sein werden Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong’o ("12 Years a Slave") und Martin Freeman ("Der Hobbit") sowie Andy Serkis ("Der Herr der Ringe"), Angela Basset ("American Horror Story") und Oscar-Preisträger Forest Whitaker ("Rogue One: A Star Wars Story"). Die Regie führt Ryan Coogler, der auch schon das "Rocky"-Spin-off "Creed" verwirklichte.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben