News

"Black Panther" fährt im neuen Trailer die Krallen aus

Nachdem es zuletzt ruhig wurde um den König von Wakanda, bringt Marvel seinen Black Panther mit einem zweiten Trailer zum gleichnamigen Film wieder ins Gespräch. Darin gewähren die Macher nicht nur einen genaueren Blick auf die High-Tech-Heimat des Helden, sie liefern auch jede Menge neue actiongeladene Kampfszenen.

Der Black Panther schlägt erneut seine Klauen in die Herzen der Marvel-Fans. Selbst Martin Freeman muss in seiner Rolle als Everett Ross feststellen, dass er so jemanden wie den Helden aus dem isolierten, aber technisch weit fortgeschrittenen Wakanda noch nicht gesehen hat – dabei mischte der Anzugträger schon in "The First Avenger: Civil War" mit.

Partnerlook: Black Panther gegen Golden Panther?

Auffällig: Im neuen "Black Panther"-Trailer schlüpft nicht nur Titelheld T'Challa (Chadwick Boseman) in den Wildkatzen-Anzug. Auch der ins Exil verbannte Erik (Michael B. Jordan) scheint seine eigene Version des Panther-Outfits – mit mehr Gold und Glitzer – anzulegen, um den neuen König vom Thron zu stoßen. Es entbrennt ein Kampf, der laut T'Challa über das Schicksal der restlichen Welt bestimmen wird. Zusätzlichen Ärger bekommt der Marvel-Superheld wie schon im ersten Trailer mit Eriks Verbündetem, dem Waffenhändler Ulysses Klaue (Andy Serkis).

Krallenbewährter Mitstreiter für die Marvel-Rächer

Nur wenige Monate nach seinem ersten Solo-Abenteuer muss der Black Panther dann erneut ran: Bereits im Dezember 2016 wurde bestätigt, dass der Marvel-Held und seine Leibgarde, die Kriegerinnen der Dora Milaje, auch in "Avengers: Infinity War" mitmischen werden. Auf einen ersten Trailer zu diesem Leinwand-Spektakel müssen die Fans allerdings bislang noch warten.

Kinostart
"Black Panther" läuft am 15. Februar in den deutschen Kinos an.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen