menu

"Black Widow" kommt erst 2021: Disney verschiebt diverse Filmstarts

Black Widow Poster-Ausschnitt
"Black Widow" lässt auf sich warten ... Bild: © Marvel Studios 2019

Es war bereits abzusehen: Filmstudio Disney verschiebt den Kinostart von "Black Widow" erneut. Bereits Mitte September berichteten US-Medien, dass der Maus-Konzern eine weitere Terminänderung in Erwägung zieht – nun ist die Entscheidung gefallen. Neben dem Marvel-Film bekommen auch neun weitere Disney-Filme neue Starttermine.

Das Coronavirus hat die Kinoindustrie weiter fest im Griff: In den USA sind nur wenige Lichtspielhäuser geöffnet und die weltweiten Einspielergebnisse der überschaubaren Filmstarts lassen zu wünschen übrig. Nun zieht Disney endgültig die Reißleine und verschiebt beinahe all seine Kinostarts von 2020 auf 2021.

So läuft der Superheldenfilm "Black Widow" mit Scarlett Johansson in der Hauptrolle nun nicht mehr im November in den US-Kinos an, sondern erst am 7. Mai 2021 – knapp ein Jahr nach dem ursprünglich geplanten Starttermin. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs ...

Disneys neuer Fahrplan

Die erneute Verschiebung von "Black Widow" bedeutet eine Verzögerung und Neuordnung für die gesamte Phase 4 des Marvel Cinematic Universe. So muss unter anderem "The Eternals" weichen: Statt im Februar 2021 landet der neue Team-Film nun erst am 5. November 2021 in den US-Kinos. Überraschend startet "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" nun vor den "Eternals" – im Juli 2021 statt wie bisher geplant im Mai.

"Eternals"-Star Kumail Nanjiani unterstützt Disneys Entschluss via Twitter. Es sei "die richtige und verantwortungsvolle Entscheidung" und der Film sei es wert, darauf zu warten.

Alle neuen Disney-Kinostarts im Überblick

Zusätzlich zu den Marvel-Blockbustern müssen Filmfans auch auf andere Neuheiten länger warten. Die folgenden acht neuen Starttermine gelten für die USA, die entsprechenden Daten für Deutschland sind bislang nicht bekannt.

  • "The Empty Man" (Horrorfilm) – Kinostart: 23. Oktober 2020
  • "Tod auf dem Nil" (Kriminalfilm) – Kinostart: 18. Dezember 2020
  • "The King's Man" (Actionfilm) – Kinostart: 12. Februar 2021
  • "Black Widow" (Comicverfilmung) – Kinostart: 7. Mai 2021
  • "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" (Comicverfilmung) – Kinostart: 9. Juli 2021
  • "Deep Water" (Erotikthriller) – Kinostart: 13. August 2021
  • "The Eternals" (Comicverfilmung) – Kinostart: 5. November 2021
  • "West Side Story" (Musicalfilm) – Kinostart: 10. Dezember 2021

Des Weiteren wurden zwei freie Slots für einen noch titellosen Disney-Film sowie eine 20th-Century-Produktion gestrichen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Black Widow

close
Bitte Suchbegriff eingeben