menu

"Blade"-Reboot: Marvel ist auf der Suche nach Drehbuchautoren

Alita Vector mahershala ali
Mahershala Ali wird im "Blade"-Remake zum Halbvampir. Bild: © Twentieth Century Fox 2020

Bereits auf der San Diego Comic Con 2019 wurde eine Neuauflage von "Blade" mit "Moonlight"-Star Mahershala Ali in der Hauptrolle angekündigt. Seitdem ist es still um die Wiederauferstehung des Daywalkers geworden. Nun sind die Verantwortlichen bei Marvel immerhin auf der Suche nach Drehbuchautoren.

Das legt eine Story von The Hollywood Reporter nahe, in der es um die Diversität und künstlerische Freiheit im Filmbusiness geht. Auch bei "Blade" sollen hinter den Kameras stärker schwarze Filmschaffende beteiligt werden.

"John Wick"-Regisseur bekundet Interesse

"Zu den aktuellen Projekten, die die Studios mit schwarzen Talenten hinter der Kamera bevölkern wollen, gehören Marvels 'Blade'-Film mit Mahershala Ali, für den die Macher gerade auf der Suche nach Drehbuchautoren sind", heißt es in dem Text. Zuletzt hatte "John Wick"-Regisseur Chad Stahelski Interesse daran bekundet, das "Blade"-Remake zu inszenieren. Soweit ist das Projekt aber offenbar noch nicht fortgeschritten. Bislang steht nur fest, dass Mahershala Ali den Halbvampir spielen wird, der auf den gleichnamigen Marvel-Comics basiert.

Mahershala Ali fühlt eine Verbindung zu "Blade"

Der Oscarpreisträger brachte sich selbst für die Rolle ins Spiel, wie er im Interview mit The Tight Rope (via Comicbook) erklärte. "Da sie Gespräche darüber führten, 'Blade' zurückzuholen, wollte ich zumindest dafür in Betracht gezogen werden, weil ich in der Highschool, zumindest in meinem Kopf, eine starke Verbindung zu Wesley Snipes hatte. Leute scherzten immer, dass wir uns ähneln und solche Sachen." Wesley Snipes verkörperte den Halbvampir in "Blade" (1998), "Blade II" (2002) und "Blade: Trinity" (2004).

Ali faszinieren an der Rolle besonders Blades Schattenseiten. "Ich liebe, dass es düsterer ist, in Bezug auf die Tonalität. Er ist ein bisschen düsterer als einige der anderen Helden und dieses Element zieht mich an." Wann wir die "Blade"-Neuauflage zu sehen bekommen, ist noch nicht bekannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Comicverfilmung

close
Bitte Suchbegriff eingeben