News

"Blade Runner 2049": Mini-Prequel verrät wichtige Infos zum Film

"Blade Runner 2049" dürfte eines der mit Abstand am gespanntesten erwarteten Sequels der letzten Jahre sein. 30 Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils angesiedelt, könnte der neue Film endlich Antworten auf einige Fragen liefern, die Ridley Scotts Original offen ließ. Doch was ist in der Zwischenzeit geschehen? Das sollen drei Mini-Prequels erklären, von denen das Erste jetzt veröffentlicht wurde.

Der gerade veröffentlichte Kurzfilm spielt im Jahr 2036, 17 Jahre nach den Ereignissen in "Blade Runner". Das unter der Regie von Ridley Scotts Sohn Luke Scott entstandene Mini-Prequel konzentriert sich auf die Figur des Niander Wallace (Jared Leto), dem Hauptantagonisten aus "Blade Runner 2049".

"Blade Runner 2049": Darum geht es in den Mini-Prequels

"Ich habe die unglaubliche Chance bekommen, die Geschichte von 'Blade Runner' fortzuführen und bei 'Blade Runner 2049' Regie zu führen, der die Handlung 30 Jahre nach [den Ereignissen] des ersten Films wieder aufnimmt", erklärt Regisseur Denis Villeneuve im Vorspann des ersten Mini-Prequels. "Daher habe ich drei Künstler, die ich respektiere, gebeten, drei Kurzfilme zu kreieren. Diese sollen einige Schlüsselereignisse nach 2019, wenn der erste 'Blade Runner' spielt, aber vor 2049, wenn die Geschichte meines neuen 'Blade Runner 2049' einsetzt, thematisieren."

Neue Replikanten-Reihe im ersten Mini-Prequel

Kein Wunder, dass das erste Mini-Prequel sich direkt um ein Schlüsselereignis dreht, das für die Handlung von "Blade Runner 2049" absolut entscheidend sein dürfte: die Aufhebung des Replikanten-Verbots und die Einführung einer völlig neuen, angeblich perfekten Modellreihe der künstlichen Menschen. Niander Wallace gibt sich in dem Video die größte Mühe, die anwesenden Entscheidungsträger von seinen Nexus 9 zu überzeugen – und scheut dafür auch nicht vor blutigen Tatsachen zurück.

Bevor am 5. Oktober "Blade Runner 2049" in den deutschen Kinos startet, dürfen sich Fans noch auf zwei weitere Mini-Prequels freuen. Wann die folgen sollen, verriet Regisseur Villeneuve allerdings noch nicht.

Neueste Artikel zum Thema 'Blade Runner 2049'

close
Bitte Suchbegriff eingeben