News

Blizzard und Netflix arbeiten an einer animierten "Diablo"-Serie

"Diablo" als animierte Serie? Blizzard und Netflix scheinen davon überzeugt zu sein.
"Diablo" als animierte Serie? Blizzard und Netflix scheinen davon überzeugt zu sein. (©Blizzard Entertainment 2018)

Der Release von "Diablo" auf der Nintendo Switch ist nicht genug. Angeblich planen Blizzard Entertainment und Netflix derzeit auch eine Serie. Einen Drehbuchautor soll es auch schon geben ... 

Will Blizzard Entertainment sein "Diablo"-Franchise weiter ausbauen? Der Publisher aus Kalifornien scheint zumindest aktuell alle Hände voll zu tun zu haben. Nicht nur, dass "Diablo 3" jetzt auch für die Nintendo Switch kommt, die Arbeiten an "Diablo 4" laufen ebenfalls fleißig weiter – und auch an einer Netflix-Serie?

"Hellboy"-Autor mit an Bord

Das zumindest berichtet die Seite Revenge of the Fans, denen erste Gerüchte dazu zu Ohren gekommen sind. Mit Andrew Cosby soll es sogar schon einen Drehbuchautor geben, der gerade erst das Skript zum "Hellboy"-Reboot mit David Harbour und Milla Jovovich abgeliefert hat. Cosby war auch Co-Schöpfer der Erfolgsserie "Eureka – Die geheime Stadt".

"Diablo" als Animationsserie

Mit einer Realverfilmung des Hack-and-Slay-RPGs dürfte unterdessen nicht zu rechnen sein. Viel mehr planen Netflix und Blizzard offenbar eine Animationsserie à la "Castlevania", die bei den Usern des Streamingdienstes überraschend gut ankam. Auch dabei handelt es sich um die Serienadaption eines Videospiels.

Wann ist der Netflix-Release?

Weitere Informationen gibt es zur "Diablo"-Serie bisher nicht. Somit ist auch unklar, wann in etwa mit der ersten Staffel oder erstem Bewegtbildmaterial in Form eines Trailers gerechnet werden kann. Eine Umsetzung dürfte allerdings spannend werden, weshalb wir es kaum abwarten können, bis weitere Gerüchte oder erste Details zur Serie an die Öffentlichkeit durchsickern.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen