menu

"Bond 25": Erstes Setfoto zeigt 007 mit einem alten Bekannten

James Bond hat bekanntlich ein Faible für schnelle Autos.
James Bond hat bekanntlich ein Faible für schnelle Autos.

Nach Daniel Craigs Verletzung lag der Dreh zu "Bond 25" kurzzeitig auf Eis, nun gehen die Aufnahmen für das Sequel weiter. Es gibt sogar ein erstes Foto vom Set in London. Darauf ist der 007-Darsteller mit einem Bond-Klassiker zu sehen!

Auf dem Schnappschuss fällt zunächst "Bond 25"-Hauptdarsteller Daniel Craig ins Auge, der sich standesgemäß im perfekt sitzenden grauen Anzug präsentiert.

Der eigentliche Hingucker befindet sich im Hintergrund des Bildes: ein Aston Martin, traditionell der Lieblingswagen von James Bond. Dieses besondere Modell dürfte eingefleischten Fans bekannt vorkommen: Es handelt sich um den "klassischen Aston Martin V8", der zum ersten Mal 1987 im Bond-Film "James Bond 007 – Der Hauch des Todes" zu sehen war, wie der Twitter-Account der "James Bond"-Reihe verrät.

Volle Fahrt voraus!

Die Produktion von "Bond 25" scheint also nach zahlreichen Verzögerungen endlich Fahrt aufzunehmen – im wahrsten Sinne des Wortes. Da zunächst Danny Boyle seinen Regieposten aufgab und Daniel Craig sich eine Verletzung am Knöchel zuzog, musste der Kinostart des neuen Bond-Films mehrfach verschoben werden. Mit Cary Fukunaga als neuem Regisseur und einem genesenen Craig geht es nun hoffentlich rasant voran.

Dem ersten Setfoto dürften nach und nach weitere Promobilder folgen. Vielleicht gewähren uns die Macher bald einen Blick auf Oscar-Preisträger Rami Malek als Bösewicht? Oder auf Léa Seydoux, die als Bond-Girl zurückkehrt?

Kinostart
"Bond 25" soll am 9. April 2020 in den deutschen Kinos anlaufen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema James Bond 25

close
Bitte Suchbegriff eingeben