News

"Bullyparade – Der Film": Neuer Trailer steigert die Vorfreude

Bullyparade-Film
Bullyparade-Film (©Marco Nagel/Warner Bros. Ent./herbX film 2017)

Sie sind zurück! Abahachi, Ranger, Sissi, Franz, Käpt'n Kork und viele andere Charaktere aus der "Bullyparade" bekommen einen eigenen Film. Der neueste Trailer zu der Bully-Herbig-Produktion zeigt, worauf wir uns freuen dürfen.

"Wilder Westen, eine Reise ins Ungewisse, eine bedrohte fremde Welt – und das alles in einem einzigen Film": Gleich zu Beginn des Trailers verkündet eine Off-Stimme die recht akkurate Zusammenfassung von "Bullyparade – Der Film" und verspricht ein skurriles Figurenensemble.

Trailer verspricht spaßigen Klamauk hoch Drei

Denn anders als in "Schuh des Manitu", "(T)Raumschiff Surprise – Periode 1" und "Lissi und der wilde Kaiser" lässt Michael "Bully" Herbig diesmal die liebevoll überzogenen Figuren aus seiner Comedy-Show gebündelt auf die Menschheit los, was mindestens doppelten Spaß verspricht. In unzählige Rollen schlüpft dabei nicht nur der Chefkomiker, sondern auch seine Blödel-Mitstreiter Christian Tramitz und Rick Kavanian.

"Bullyparade – Der Film" ab Mitte August im Kino

Während Abahachi und Ranger den Wilden Westen unsicher machen und sich offenbar mit einer Parodie-Version von Dr. King Schultz aus "Django Unchained" herumschlagen müssen, ist das österreichische Kaiserpaar Sissi und Franz im Wald und auf Kutschfahrten zu sehen, bis ein Besucher die beiden aus ihrer Beschaulichkeit reißt. Währenddessen berät die Besatzung vom Traumschiff Surprise darüber, was man gegen Schwindelgefühle machen kann (Lösung: Bachblüten). Und auch Exzesse an der Wall Street von den ewigen Studenten Löffler und Lutz werden nicht ausgelassen.

Wie diese Geschichten zusammenpassen, können Fans ab dem 17. August 2017 erleben. Dann feiert "Bullyparade – Der Film" deutschlandweit seinen Kinostart.

Neueste Artikel zum Thema 'Bullyparade - Der Film'

close
Bitte Suchbegriff eingeben